Baden-Weinpaket zum DWI-OnlineSeminar Deutschlands Weinregionen

Baden-Weinpaket zum DWI-OnlineSeminar Deutschlands Weinregionen
36,10 € *
Inhalt: 2.25 Liter (16,04 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig

Kategorie / Farbe: Wein Rot, Wein weiß
Weingut: Holger Koch, Weingut Ziereisen
Rebsorten: Grauburgunder, Gutedel, Spätburgunder
Region: Baden
Alkoholgehalt: 11,5 % vol, 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018, 2019
Gebindegröße: 3 x 0,75l
Abfüller: Weingut Holger Koch, Mannwerkstraße 4, 79235 Vogtsburg-Bickensohl, Weingut Ziereisen, Markgrafenstr. 17, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland
Artikel-Nr.: ST8000028
Make Gutedel great again!“ – so das Credo von Hanspeter Ziereisen, seit der... mehr

Make Gutedel great again!“ – so das Credo von Hanspeter Ziereisen, seit der Markgräfler Winzer in alten Urkunden vom Lagerpotenzial der weißen Rebsorte las. Dieses Ziel hat er längst erreicht. Wenn man heute von Baden spricht, fallen in der Regel drei Begriffe: Landwein, Ziereisen und Gutedel.
Holger Koch ist Spezialist für trockene Burgunder. Diese sind so feingliedrig und elegant, dass man nicht vermuten würde, dass sie aus Deutschlands wärmster Region stammen. Angebaut werden ausschließlich traditionelle, kleinbeerige Reben aus dem Elsass sowie aromatische Dijon-Klone aus Burgund.

Weintyp 1 Gutedel trocken
Weingut Ziereisen Viviser Gutedel 2018
Bei diesem Gutedel handelt es sich gewissermaßen um einen Gutswein aus unterschiedlichen Lagen. Er erfährt dabei den gleichen sorgfältigen und aufwendigen Ausbau wie seine größeren Geschwister: selektive Handlese, langsame Pressung in einer alten Korbpresse, anschließend Spontangärung im traditionellen großen Holzfass. Ganze 20 Monate darf der Wein dann auf der Hefe reifen, bevor er ohne Schönung oder Filtration gefüllt wird. 

Im Glas ein mittleres Strohgelb mit leichter Trübung. Das Bukett ist intensiv und vielschichtig mit leckeren Zitrusnoten und gelben Früchten, aber auch rauchigen bis ein wenig speckigen Anklängen. Im Mund präsentiert sich der Wein sehr harmonisch, mit feinem Schmelz, leicht, aber zugleich druckvoll am Gaumen. Eine präsente, aber reife Säure trägt die vielschichtige Aromatik in ein schönes Finale mit guter Länge und einem zartherben Touch am Ende. Retronasal stößt man wieder auf rauchige und ein wenig tabakige Anklänge, die ein bisschen an neues Holz erinnern, aber wohl eher auf den langen Hefekontakt zurückzuführen sind. Ein herausragender Gutedel für kleines Geld.

Weintyp 2 Grauburgunder trocken
Holger Koch Grauburgunder Kaiserstuhl 2019
Dieses Grauburgunders wurde zur Hälfte in Edelstahltanks und zur anderen Hälfte in großen Holzfässern ausgebaut. Das Resultat ist ein Weißwein, der frisch, elegant und keineswegs überladen daherkommt.
Typisches Grauburgunder-Bukett von grüner Birne, Apfel und dezenten Noten von Walnuss. Auch etwas Zitronenschale gesellt sich dazu. Am Gaumen zeigt sich dann ebenfalls eine sehr natürliche Frucht, die von einer äußerst feinen Säure getragen wird. Saftig und leicht würzig bis herb im Abgang. Intensiver Grauburgunder, sehr elegant und zu keinem Zeitpunkt üppig oder breit. Perfekter Wein zu einem Barbecue, in der kalten Jahreszeit auch gerne zum Fondue.

Weintyp 3 Spätburgunder trocken
Holger Koch Pinot Noir Herrenstück 2019
Die französische Bezeichnung hat hier tatsächliche einen guten Grund, denn es handelt sich bei den Rebstöcken um Burgunderreben aus Dijon, die Holger Koch wegen ihrer kleinen, sehr aromatischen Beeren gepflanzt hat. Die Trauben wurden von Hand gelesen und für 18 Tage spontan auf der Maische vergoren. Danach reifte der Wein für 11 Monate in Holzfässern mit 300 und 500 Litern. Zu zwei Dritteln ist er unfiltriert, der Rest wurde mit einem schonenden Grobfilter vom Depot getrennt. Interessanterweise hat Holger Koch in diesem Jahrgang auch den Einsatz von Schwefel deutlich reduziert, auf unter 30 mg/l.
Bereits im Bukett macht dieser Pinot der französischen Provenienz seiner Rebe alle Ehre mit dunklen Beerenfrüchten, viel Sauerkirsche und einer wunderbar erdig-mineralischen Note. Im Mund präsentiert sich der Wein überaus frisch, saftig, mit herrlicher Frucht, erdiger Würze, einem feinen Säurenerv und seidigen Tanninen. Ein herrlich feiner und dafür sehr preisgünstiger Pinot Noir – wie man das von Holger Koch gewohnt ist. 

DWI-OnlineSeminar Deutschlands Weinregionen
Deutsche Weinregionen von zuhause aus entdecken – das ist die Idee einer Reihe von Online-Seminaren, die das Deutsche Weininstitut (DWI) seit März anbietet. Jedes Mal steht ein anderes der 13 deutschen Anbaugebiete im Fokus. Wer nicht nur schauen, sondern auch mit probieren will, kann sich vorab das passende Weinpaket bei vom DWI ausgewählten Fachhändlern kostenpflichtig bestellen.

Termin des DWI-Online-Seminars Baden: Donnerstag, 1. April, 19 Uhr
Referentin: Christina Hilker, Sommelière
Seminarleitung: Manuel Bretschi, DWI

Zur kostenfreie Registrierung für das OnlineSeminar: https://zoom.us/webinar/register/WN_WDA2ict_TQSHUDt226B3Ug

Alle, die am 1. April spontan zuschauen möchten, finden den Livestream auch auf der Facebook-Seite des Deutschen Weininstituts: https://de-de.facebook.com/deutsches.weininstitut/

Im Nachhinein ist das Video auch zu finden auf: https://www.oechsle.tv

Kategorie / Farbe: Wein Rot, Wein weiß
Weingut: Holger Koch, Weingut Ziereisen
Rebsorten: Grauburgunder, Gutedel, Spätburgunder
Region: Baden
Alkoholgehalt: 11,5 % vol, 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018, 2019
Gebindegröße: 3 x 0,75l
Abfüller: Weingut Holger Koch, Mannwerkstraße 4, 79235 Vogtsburg-Bickensohl, Weingut Ziereisen, Markgrafenstr. 17, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland
Artikel-Nr.: ST8000028
Weitere Weinpakete der Live-Stream Reihe
Weingut Ziereisen Viviser Gutedel 2018 Viviser Gutedel 2018 Weingut Ziereisen
12,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,80 € * / 1 Liter)
Holger Koch Pinot Noir Herrenstück 2019 Pinot Noir Herrenstück 2019 Holger Koch
14,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)
Holger Koch Grauburgunder Kaiserstuhl 2019 Grauburgunder Kaiserstuhl 2019 Holger Koch
9,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen