It’s truffle time

Ein Lob auf das schlechte Wetter! Wer die richtigen Zutaten im Haus hat, dem können Nebel und Regen gar nichts anhaben. Im Gegenteil: Ist es draußen feucht und kühl, gedeiht der Trüffel besonders gut. In Italien strömen jetzt die Trifolai aus, um die köstlichen Knollen zu suchen.  – Und sie sind fündig geworden: Die ersten Trüffel aus dem Piemont sind im vinocentral eingetroffen und ab sofort an der Frischetheke in unserem Ladengeschäft erhältlich. Es kann also losgehen mit den Trüffelfreuden am heimischen Esstisch.

Juri Gottschall vom Spendido Magazin weiß das beste Rezept dazu: Trüffelpasta. Mit einem Klick zum Rezept 

Tartufo bianco d' Alba [tuber magnatum pico „La bilancia“] Weißer Trüffel aus dem Piemont 1g 4,95
Tartufo nero Schwarzer Sommertrüffel [tuber aestivum/uncinatum] aus dem Piemont 1g 0,79 

Hinweis: Nur erhältlich im vinocentral-Ladengeschäft. Angebot gültig, solange der Vorrat reicht.

Und sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass noch Trüffel übrig bleiben, halten Sie es am besten ebenfalls mit Juri und verarbeiten die Knollen zu einer universal einsetzbaren Trüffelbutter. Biobutter von der Käserei Wohlfahrt gibts auch an der vinocentral-Frischetheke. Mit einem Klick zum Rezept 

Fotos: Janne Böckenhauer

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.