AdamsWein Spätburgunder auf dem Haun 2015

26,90 € * HOFPREIS
Inhalt: 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage, im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieser Winzerin erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: AdamsWein
Rebsorten: Pinot Noir
Wein Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: lebendig, mittelkräftig, trinkanimierend
Boden: Kalkmergel, Lößlehm
Essen: Braten, Pasta, Wild
Unsere Aktionen: Die Roten kommen!
Abfüller: Gutsabfüllung, AdamsWein, Simone Adams, Altegasse 28, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Artikel-Nr.: 8756011
In seiner Ausgabe 2019 zeichnet der Gault& Millau Simone Adams als Entdeckung des Jahres... mehr

In seiner Ausgabe 2019 zeichnet der Gault& Millau Simone Adams als Entdeckung des Jahres aus. Beschrieben wird sie dort als Winzerin mit „scharfem Geist, glasklarer Vision und großem Feingefühl“. Viel länger schon als der Wein-Guide feiern wir die Powerfrau aus Ingelheim. Wir lieben ihre Weine und sind froh, sie in Darmstadt und Umgebung vertreten zu dürfen. Die Kalkböden rund um Ingelheim sind wie geschaffen für Weiß-, Früh-, Spätburgunder und Konsorten.
Der Spätburgunder „Auf dem Haun“ ist benannt nach der gleichnamigen Gemarkung, die Teil der Lage "Sonnenhang" ist. Beim 2015-Jahrgang ließ Simone Adams erstmals 25 Prozent der Trauben mit den Rappen vergären. Das bedeutet, die Beeren wurden im Ganzen, mit Stielen und Stängeln, eingemaischt, um dem Wein mehr Struktur und Charakter zu verleihen. Oder, um es mit Simones Worten zu sagen: „Um eine neue Dimension im Wein entstehen zu lassen.“ Während sich die Ganztraubengärung beim französischen Pinot Noir zu einem wesentlichen Stilelement entwickelt hat, ist die Methode in Deutschland heute kaum verbreitet. Anders bei Simone Adams: Sie schwört darauf und will den Spätburgunder „Auf dem Haun“ künftig komplett so vergären.

Sauerkirsche, roter Weinbergpfirsich und Holunderbeere bilden die Frucht-Aromen. Pfeffer, Nelke, Kardamom, Rohkaffe, schwarzer Tee, Bitterschokolade, Vanille und Röstaromen von zwölf Monaten Barrique-Reife lassen ihn duften wie eine Schiffsladung aus Übersee zu den Zeiten der Hanse. Langanhaltend und Komplex dank viel und salzigem Extrakt bei weichen Tanninen, frischer Säure und leichter Schärfe. Uns war von vornherein klar, dass bei Simone Adams in Ingelheim große authentische und vom Terroir geprägte Burgunder entstehen.

Robert Frey vom vinocentral-Team, Januar 2019

90 Punkte, Meiningers Rotweinpreis – Die besten deutschen Rotweine 2018

90 Punkte, Spätburgunder Trophy 2018, falstaff
Grüntee, rote Johannisbeere, ein Hauch Entwicklung anzeigender Fass-Patina. Kräuternoten ganz weit hinten im Duft-Panorama. Mürber Gaumen, milde Säure, gute Saftigkeit, durchaus mit mineralsicher Tönung, aber (noch) nicht mit der letzten Spannung und Tiefe.

Ulrich Sautter, Jurymitglied der Spätburgunder Trophy 2018,  24.05.2018 

 

 

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieser Winzerin erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: AdamsWein
Rebsorten: Pinot Noir
Wein Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: lebendig, mittelkräftig, trinkanimierend
Boden: Kalkmergel, Lößlehm
Essen: Braten, Pasta, Wild
Unsere Aktionen: Die Roten kommen!
Abfüller: Gutsabfüllung, AdamsWein, Simone Adams, Altegasse 28, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Anrede: Mehr über diese Winzerin
Mehr über diese Winzerin
Zuletzt angesehen