Reichsrat von Buhl Rosé Brut 2016

18,90 € * HOFPREIS
Inhalt: 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Reichsrat von Buhl
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Auszeichnung: falstaff, Meiningers Deutscher Sektpreis
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Deutscher Sekt b.A. Pfalz
Süße: Brut
Hinweis: vegan
Restzucker: 4,6 g/l
Säure: 4,9 g/l
Boden: Buntsandstein, Kalkstein, Löss
Ausbau: keine Schönung, mind. 18 Mon. auf der Hefe, minimal geschwefelt, teilweise vergoren u. ausgebaut im Edelstahl u. 2400 L.Fässern auf der Vollhefe
Unsere Aktionen: Pfalz im Glas 2018
Abfüller: Weingut Reichsrat von Buhl GmbH, Weinstraße 18-24, 67146 Deidesheim
Artikel-Nr.: 8982004
93 von 100 Punkten,  falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting Deutschland... mehr

93 von 100 Punkten,  falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting Deutschland Jahrgangssekt
Feine Hefenoten kündigen Geschmeidigkeit an. Hagebutte und getrocknete Orangenschale geben den aromatischen Ton an. Der schlanke Körper besticht mit Reinheit, Konzentration und Trockenheit. Wunderbare Substanz und Frische beleben den Abgang.

falstaff-Jury im Herbst 2019

In Sachen Winzersekt ist Reichsrath von Buhl mit seinem Kellermeister Mathieu Kauffmann eine sichere Bank. Sein besonderes Händchen für die Pinot-Noir-Traube lässt sich in dem Rosé Brut wunderbar entdecken. Die Farbe: ein leuchtendes Altrosa von gebeiztem Lachs, gekrönt von zartem Schaum. In der Nase dann Mandelgebäck und Hefekuchen, gefolgt von eingemachten Erdbeeren und Heidelbeeren. Dahinter eine feine Würze von Hagebutten, dunklem Karamell und Malzbier. Am Gaumen dominieren dann die frischen Roten Beeren und der Eindruck einer Erdbeerbowle. 
Gestützt wird die Frucht durch eine gekonnt und elegant eingesetzte Süße, die aber immer noch iim Brut-Bereich bleibt. Der erste Schluck geht schäumend im Mund auf und füllt ihn aus. Der Trinkfluss wird durch eine animierende Säure noch verstärkt, sodass man den nächsten Schluck kaum erwarten kann.

Robert Frey vom vinocentral-Team, September 2019

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Reichsrat von Buhl
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Auszeichnung: falstaff, Meiningers Deutscher Sektpreis
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Deutscher Sekt b.A. Pfalz
Süße: Brut
Hinweis: vegan
Restzucker: 4,6 g/l
Säure: 4,9 g/l
Boden: Buntsandstein, Kalkstein, Löss
Ausbau: keine Schönung, mind. 18 Mon. auf der Hefe, minimal geschwefelt, teilweise vergoren u. ausgebaut im Edelstahl u. 2400 L.Fässern auf der Vollhefe
Unsere Aktionen: Pfalz im Glas 2018
Abfüller: Weingut Reichsrat von Buhl GmbH, Weinstraße 18-24, 67146 Deidesheim
Artikel-Nr.: 8982004
Mehr über diesen Betrieb
Zuletzt angesehen