AdamsWein Fass 12/2 Viognier 2015

16,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage, im Ladengeschäft vorrätig

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Winzer: AdamsWein
Rebsorten: Viognier
Wein Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Wein Auszeichnung: vinocentral UNIKAT, Vinum
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: mineralisch, saftig, salzig
Restzucker: 3 g/l
Säure: 6,2 g/l
Boden: Muschelkalk
Ausbau: Drittbelegung im Barriquefass, unfiltriert
Essen: Fleisch hell, leicht gebraten, Pasta
Namenszusatz: Sonderabfüllung
Abfüller: Gutsabfüllung, AdamsWein, Simone Adams, Altegasse 28, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Artikel-Nr.: 8756007
Die Rebsorte ist ursprünglich an der französischen Rôhne, südlich von Lyon beheimatet. Sie... mehr

Die Rebsorte ist ursprünglich an der französischen Rôhne, südlich von Lyon beheimatet. Sie erzeugt langlebige Weißweine von charakteristischer Aromatik, die an Aprikosen, Pfirsiche und Blüten erinnert. Simones Vater pflanzte die Rebstöcke schon 2004 auf dem Ingelheimer Sonnenhang, wo sie seither erstklassigen Wein liefern. Im übrigen Rheinhessen ist der Viognier erst langsam auf dem Vormarsch. 8.700 Quadratmeter befinden sich dort zurzeit im Versuchsanbau. Aufgrund des Klimawandels beginnen immer mehr Winzer auch andere Rebsorten als die autochthonen [gebietstypischen] zu kultivieren. Trauben aus wärmeren Gegenden, wie beispielsweise Südfrankreich, sind von besonderem Interesse. In Südtirol baut beispielsweise der Visionär Alois Lageder schon seit den 1990er Jahren Viognier an, denn er ist überzeugt: Eine sinnvolle Reaktion auf den Klimawandel kann nicht in noch mehr Technologie liegen, sondern vielmehr in einer Rückbesinnung auf die Gesetze der Natur.

Dieser Gedanke war auch ausschlaggebend für Simone Adams Vater, als er sich 2004 für den Viognier entschied. Der kleinbeerige, dickschalige Viognier jedenfalls, ist bestens geeignet, auch in Rheinhessen heimisch zu werden. Unser Viognier wurde nicht, wie bei der passionierten Jägerin Adams üblich, nach der Höhe eines Kalibers benannt, sondern nach der Zahl, die die Winzerin zur Katalogisierung auf das Fass geschrieben hat, das im Juli bei uns so viel Begeisterung hervorrief.

Der aktuelle Jahrgang unseres Viogniers, den Simone Adams im vergangenen Jahr erstmals exklusiv für das vinocentral abfüllte, hat als einziger deutscher Wein Aufnahme in die Viognier-Verkostung der Fachzeitschrift Vinum gefunden (Ausgabe 11/2016) und als "Querschläger" eine beachtliche Bewertung erhalten:

Vinum schreibt: "[…] auch Winzer aus anderen Regionen gehen spannende neue Wege, hin zu mehr Frische und Leichtigkeit. Zudem werfen sie das traditionelle Geschmacksbild über Bord. Am radikalsten zeigt dies der deutsche Viognier von Adams."

Viognier Fass 12/2 QbA 2015 0,75l 16,50 €
AdamsWein, Ingelheim
15 Punkte

"Eine Exklusivabfüllung für Händler, die man blind wohl kaum für Viognier halten würde. Erscheint mit seiner rassigen Säure und seiner leichten Restsüße eher wie ein Riesling. Im Bouquet viel Pfirsich und Maiglöckchen. Klar und knackig. Braucht viel Luft. Viel Trinkfluss."

vinocentral Unikat
Erst hoch hinaus, dann tief hinab – so geht es bei den vinocentral-Winzertouren. Auf der Suche nach authentischen Geschmackserlebnissen und einer gelungenen Korrelation von Terroir und Rebensaft erklimmen wir Steillagen und steigen in Fasskeller. Was wir dabei entdeckt haben, stellen wir Ihnen innerhalb der Reihe vinocentral UNIKAT vor. Noch mehr vinocentral UNIKATE zu entdecken gibt es hier 

 

 

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Winzer: AdamsWein
Rebsorten: Viognier
Wein Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Wein Auszeichnung: vinocentral UNIKAT, Vinum
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: mineralisch, saftig, salzig
Restzucker: 3 g/l
Säure: 6,2 g/l
Boden: Muschelkalk
Ausbau: Drittbelegung im Barriquefass, unfiltriert
Essen: Fleisch hell, leicht gebraten, Pasta
Namenszusatz: Sonderabfüllung
Abfüller: Gutsabfüllung, AdamsWein, Simone Adams, Altegasse 28, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Hier mehr lesen über dieses Weingut
Zuletzt angesehen