Seckinger Riesling King Pure Bio 2017

18,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: M-2-2

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Seckinger
Rebsorten: Riesling
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Pfälzer Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Ausbau: Handlese, Spontan vergoren im Stückfass, unfiltriert
Abfüller: Weingut Seckinger, Hintergasse 26, 67150 Niederkirchen bei Deidesheim Deutschland
Artikel-Nr.: 8247003
Die Rieslingtrauben für den „King“ stammen aus ökologisch bewirtschafteten Weinbergen in der... mehr

Die Rieslingtrauben für den „King“ stammen aus ökologisch bewirtschafteten Weinbergen in der Gemeinde Königsbach, rund 4 Kilometer südwestlich von Deidesheim. Der Ertrag der alten Reben lag bei gerade mal 2.000 Liter pro Hektar – beim Großen Gewächs des VDP sind bis zu 7.500 erlaubt. Dass er seine Herkunft hinter dem englischen Pseudonym verstecken muss, liegt daran, dass dieser Naturwein durch seine Abweichungen von der önologischen deutschen Norm „nur“ als Landwein vermarktet werden darf. Ein Schicksal, dass er mit vielen anderen hervorragenden Weinen teilt – mittlerweile manchmal schon ein Gütezeichen. Wie es sich für einen Naturwein gehört, wurde er spontan vergoren, wozu er sich über zwei Jahre Zeit ließ. Das allein würde manchem Winzer den Angstschweiß auf die Stirn treiben und kellertechnischen Aktionismus auslösen. Doch die Jungs bei Seckinger haben die Nerven behalten und dem Wein seinen Willen gelassen. Der Ausbau erfolgte in gebrauchten Tonneaux (500 l). Geschwefelt wurde nur minimal vor der Füllung. Das Ergebnis: Einfach großartig!
Im insgesamt eher verhaltenen Bukett finden sich rieslingtypische Noten von gelbem Steinobst und Apfel, aber auch etwas Melonenschale sowie mostige und leicht reduktive Naturweinnoten.
Im Mund entfaltet sich das Ganze dann in wirklich herausragender Weise: Tannine und Phenole sorgen für ein sehr schönes Mundgefühl mit feinem Biss. Am Gaumen breitet sich eine herrliche Würze aus. Durch den interventionsarmen Ausbau und den langen Hefekontakt hat der Wein viel Schmelz, gleichzeitig aber auch immense Frische. Die Säure ist präsent, jedoch reif und harmonisch und trägt eine ausgeprägte Mineralität mit salzigem Charakter. Das Ganze präsentiert sich einerseits mit einer gewissen pfälzischen Üppigkeit, andererseits mit der für Naturweine typischen, minimalistischen Klarheit. Große Winzerkunst!

Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Seckinger
Rebsorten: Riesling
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Pfälzer Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Ausbau: Handlese, Spontan vergoren im Stückfass, unfiltriert
Abfüller: Weingut Seckinger, Hintergasse 26, 67150 Niederkirchen bei Deidesheim Deutschland
Artikel-Nr.: 8247003
Mehr über dieses Weingut
NEU
3er-Weinpaket Pfälzer Jungs zum vinocentral-Livestream: 3 Gläser Eymann - Seckinger - Wolf 3er-Weinpaket Pfälzer Jungs zum... Livestream Pakete
66,90 € * 72,50 € *
Inhalt 4.5 Liter (14,87 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen