Frankreich: Domaine de Perrières - Marc Kreydenweiss, Rhône | Elsass

Vom Elsass an die südliche Rhône

Dass sich „Manduel“, der Name einer Gemeinde westlich von Nîmes im Südosten des Rhône-Tals, auf den ersten Blick fast wie ein Anagramm zur Ortschaft  „Andlau“ im Elsass liest, ist sicherlich reiner Zufall. Was die beiden – räumlich wie klimatisch – weit voneinander getrennten Weinbauorte heute jedoch verbindet, ist der Name „Kreydenweiss“. Nachdem Marc Kreydenweiss, ein so fein- wie eigensinniger Winzer, das biodynamische Weingut in seiner elsässischen Heimat zu internationalem Erfolg geführt hatte, erfüllte er sich im Süden Frankreichs den lange gehegten Traum, Rotwein zu machen. Er kaufte hier 1999 die „Domaine des Perrières“, weil er als überzeugter Biodynamiker glaubt, dass von bestimmten Orten eine besondere Kraft ausgeht, und die Domaine in unmittelbar berührte. Der Keller wurde nach uralten Prinzipien wie dem "Goldenen Schnitt" erbaut.

Das Terroir zum Sprechen bringen

Im Zentrum stehen die regionaltypischen roten Sorten Carignan, Syrah, Grenache und Mourvèdre von bis zu hundertjährigen Rebbeständen. Sensibler biodynamischer Weinbau in Verbindung mit strenger Ertragsreduktion und Selektion des Traubenmaterials bringt das spezifische Terroir zum Sprechen, das durch die eisenhaltigen und von typischen Rhône-Kieselsteinen geprägten Böden bestimmt wird. Alle Rotweine erfahren eine vergleichsweise kurze Mazeration und eine langsame, schonende Pressung. Sie werden für rund ein Jahr zu 50 Prozent in Barriques und zu 50 Prozent im großen Holzfass ausgebaut und lediglich vor der Füllung minimal geschwefelt. Die Weine bestechen durch ihre feingliedrige Struktur mit eleganter Frucht und ausgeprägter Mineralität, wie man sie in so südlichen Gefilden eher selten findet. Bereits die ersten Jahrgänge wurden in der Fachpresse hochgelobt – und das ist bis heute so geblieben.

Vom Elsass an die südliche Rhône Dass sich „Manduel“, der Name einer Gemeinde westlich von Nîmes im Südosten des Rhône-Tals, auf den ersten Blick fast wie ein Anagramm zur Ortschaft ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frankreich: Domaine de Perrières - Marc Kreydenweiss, Rhône | Elsass

Vom Elsass an die südliche Rhône

Dass sich „Manduel“, der Name einer Gemeinde westlich von Nîmes im Südosten des Rhône-Tals, auf den ersten Blick fast wie ein Anagramm zur Ortschaft  „Andlau“ im Elsass liest, ist sicherlich reiner Zufall. Was die beiden – räumlich wie klimatisch – weit voneinander getrennten Weinbauorte heute jedoch verbindet, ist der Name „Kreydenweiss“. Nachdem Marc Kreydenweiss, ein so fein- wie eigensinniger Winzer, das biodynamische Weingut in seiner elsässischen Heimat zu internationalem Erfolg geführt hatte, erfüllte er sich im Süden Frankreichs den lange gehegten Traum, Rotwein zu machen. Er kaufte hier 1999 die „Domaine des Perrières“, weil er als überzeugter Biodynamiker glaubt, dass von bestimmten Orten eine besondere Kraft ausgeht, und die Domaine in unmittelbar berührte. Der Keller wurde nach uralten Prinzipien wie dem "Goldenen Schnitt" erbaut.

Das Terroir zum Sprechen bringen

Im Zentrum stehen die regionaltypischen roten Sorten Carignan, Syrah, Grenache und Mourvèdre von bis zu hundertjährigen Rebbeständen. Sensibler biodynamischer Weinbau in Verbindung mit strenger Ertragsreduktion und Selektion des Traubenmaterials bringt das spezifische Terroir zum Sprechen, das durch die eisenhaltigen und von typischen Rhône-Kieselsteinen geprägten Böden bestimmt wird. Alle Rotweine erfahren eine vergleichsweise kurze Mazeration und eine langsame, schonende Pressung. Sie werden für rund ein Jahr zu 50 Prozent in Barriques und zu 50 Prozent im großen Holzfass ausgebaut und lediglich vor der Füllung minimal geschwefelt. Die Weine bestechen durch ihre feingliedrige Struktur mit eleganter Frucht und ausgeprägter Mineralität, wie man sie in so südlichen Gefilden eher selten findet. Bereits die ersten Jahrgänge wurden in der Fachpresse hochgelobt – und das ist bis heute so geblieben.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Domaine des Perrières Perrières Rouge 2015 Perrières Rouge 2015 Marc Kreydenweiss
Zu dem Jahrgang 2014. Der charismatische Marc Kreydenweiss ist eine der großen Lichtgestalten im Elsässer Weinbau und Biodynamie-Pionier. Heute lebt und wirkt er jedoch vor allem an der Rhône und widmet sich der Region entsprechend vor...
11,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss Kritt Pinot Blanc 2016 Kritt Pinot Blanc 2016 Marc Kreydenweiss
Schon der Vorgängerjahrgang dieses Basisweins aus dem Hause Kreydenweiss war ein echter Publikumsliebling. Der 2016er wird es ihm sicherlich gleichtun. Wenn er auch als Jahrgangsunterschied eine etwas stärker ausgeprägte Restsüße...
12,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss La Fontaine aux Enfants Pinot Blanc 2015 La Fontaine aux Enfants Pinot Blanc 2015 Marc Kreydenweiss
Der Weißburgunder ist per se eine eher neutrale Rebsorte. Antoine Kreydenweiss erschafft in den Fußstapfen seines Vaters daraus absolut eigenständige und ausdrucksstarke Charakterköpfe. Nase: Backapfel, etwas Dörrobst, Anklänge von Tee...
16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss La Fontaine aux Enfants 2016 La Fontaine aux Enfants 2016 Marc Kreydenweiss
18,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss Moenchberg Alsace Grand Cru Pinot Gris 2015 Moenchberg Alsace Grand Cru Pinot Gris 2015 Marc Kreydenweiss
25,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss Châteauneuf-du-Pape Rouge 2009 Châteauneuf-du-Pape Rouge 2009 Marc Kreydenweiss
Mark Kreydenweiss war einer der ganz großen biodynamischen Pioniere des modernen Elsässer Weinbaus. Heute überlässt er die Geschicke des Familienweinguts dort seinem zum Glück nicht minder begnadeten Sohn und widmet sich an der Rhône vor...
39,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)
Marc Kreydenweiss Kastelberg Grand Cru Riesling 2014 Kastelberg Grand Cru Riesling 2014 Marc Kreydenweiss
39,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen
Nach oben