Zoll und Einfuhrabgaben Schweiz

Zoll- und Einfuhrabgaben Schweiz

Wir begrüßen unsere Schweizer Kundinnen und Kunden! 

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir kein Geoblocking (https://de.wikipedia.org/wiki/Geoblocking) durchführen. 

Alle Preise sind für Schweizerinnen und Schweizer die selben wie für alle anderen vinocentral-Kundinnen und -Kunden. Die Preise werden inklusive der deutschen Mehrwertsteuer (19 %) angezeigt. Die deutsche Mehrwertsteuer entfällt jedoch beim Versand in die Schweiz. Dies wird beim Checkout im Warenkorb berücksichtigt.

Den Versand in die Schweiz übernimmt für uns DHL: Die Versandkosten betragen pauschal 12,90 EUR zzgl. 0,95 EUR/kg.
Die Zoll- und Einfuhrabgaben sind vom Empfänger bzw. von der Empfängerin zu entrichten. (siehe unten). Es kann zu verlängerten Laufzeiten durch den Zoll kommen.

Nähere Informationen: https://www.post.ch/de/geschaeftlich/themen-a-z/verzollung-und-einfuhrbestimmungen/importieren-und-empfangen/preise-importverzollung

Laut unserer Nachforschungen werden folgende Zoll-Gebühren per Nachnahme bei der Auslieferung durch die Schweizer Post erhoben. Auch eine nachträgliche Berechnung durch den Zoll ist nach Auslieferung an einen Ablageort möglich.

So weit wir in Erfahrung bringen konnten, sind das im Einzelnen:
(Angaben sind unverbindlich und dienen zu Ihrer Orientierung)

  • ein Warenwertzuschlag von 3 % auf den Warenwert der Lieferung einschliesslich der Versandkosten
  • die Mehrwertsteuer von 2,5 % auf Basis des Warenwerts der Lieferung einschliesslich der Versandkosten
  • eine pauschale Gebühr von 11,50 CHF

 

Im Gegenzug entfällt – wie oben bereits erwähnt – bei einer Zustelladresse in der Schweiz die deutsche Mehrwertsteuer in Höhe von 19 %, die bei allen angezeigten Preisen auf unserer Website enthalten ist und erst beim Checkout herausgerechnet wird.

Zuletzt angesehen