Domaine de Bichery Champagne La Source R18 Brut Nature

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Wenn Sie in folgendes Feld Ihre Mail Adresse eintragen, werden Sie benachrichtigt, sobald dieser oder der Folgejahrgang wieder lieferbar ist.
49,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (65,33 € * / 1 Liter)

Lieferzeit ca. 5 Tage

sobald verfügbar benachrichtigen
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Domaine de Bichery
Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir
Region: Champagne
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: NV
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AOC
Süße: Brut Nature
Hinweis: vegan
Restzucker: 0 g/l
Abfüller: Domaine de Bichery, 92 Grande Rue, 10250 Neuville-sur-Seine, Frankreich
Artikel-Nr.: 8735159
Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts sollte die vom Kerngebiet der Champagne eher entlegene Côte... mehr

Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts sollte die vom Kerngebiet der Champagne eher entlegene Côte des Bar aus der Champagne ausgeschlossen werden. Die Winzer*innen durften ihre Produkte lange Zeit nur als „Champagner 2er Klasse“ deklarieren. Seit ein paar Jahrzehnten kommen von hier jedoch mit die spannendsten Erzeuger*innen überhaupt. Wie die noch junge, biologisch wirtschaftende Domaine de Bichery, die mit ihren ersten vier Jahrgängen bereits für Furore sorgt. 

„La Source“ bildet im Sortiment die Basis-Cuvée. Zu 60 % besteht sie aus dem in der Region deutlich vorherrschenden Pinot Noir und zu 40 % aus Chardonnay – beides aus dem hervorragenden Jahrgang 2018. Beide Rebsorten gedeihen auf von Kimmeridge-Kalk geprägten Böden, der in der gesamten Champagne nur hier in der Aube zu finden und vor allem aus dem nicht weit entfernten burgundischen Chablis bekannt ist. 

Die Trauben wurden nach der Philosophie des Hauses relativ reif gelesen. 60 % der Grundweine wurden im Edelstahl vergoren und die übrigen 40 % in gebrauchten Barriques. Der weitere Ausbau erfolgte dann in gebrauchten Eichenholzfässern aus dem Burgund. Schwefel kommt hier im Idealfall überhaupt nicht zum Einsatz – lediglich in Ausnahmen, um eine Fehlentwicklung zu korrigieren. Nach der Flaschengärung reifte der Champagner für 25 Monate auf der Hefe, ehe er degorgiert wurde. Gemäß der Bezeichnung „Brut Nature“ liegt die Dosage bei 0 g/l. 

Das Mousseux ist feingliedrig, am Gaumen angenehm weich und unaufdringlich. Im Bukett verraten direkt nach dem Öffnen ganz zarte Anklänge von flüchtiger Säure den naturbelassenen Ausbau. Dann entfalten sich vor allem Noten von Zitrusfrüchten, reifer Ananas und etwas Früchtebrot, untermalt von einer kreidig-mineralischen Würze und süßlichen Hefenoten. 

Im Mund wirkt das alles zunächst sehr schlank und fast karg, entfaltet dann aber schnell einen weichen, geschmeidigen und sehr weinigen Charakter – reif, dunkelwürzig und bereits sehr zugänglich. 

Diese vermeintlichen Gegensätze von kühler Präzision im Vordergrund und der sanften burgundischen Opulenz dahinter machen den enormen Reiz dieses feinen, eleganten und vor allem sehr eigenständigen Winzerchampagners aus. Stilistisch absolut modern, zugleich aber auch überaus verständlich und harmonisch. Als Speisebegleiter ist er so robust, dass man ihn bei Weitem nicht nur auf das übliche Austern- und Häppchen-Chichi loslassen darf, sondern durchaus auch auf deftigere und komplexere Gerichte. Einfach toller Stoff!

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Februar 2022

Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Domaine de Bichery
Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir
Region: Champagne
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: NV
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AOC
Süße: Brut Nature
Hinweis: vegan
Restzucker: 0 g/l
Abfüller: Domaine de Bichery, 92 Grande Rue, 10250 Neuville-sur-Seine, Frankreich
Artikel-Nr.: 8735159
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen