Unsere veganen Weine auf einen Blick

Wann ist ein Wein vegan?

Wein ist ein rein pflanzliches Produkt, möchte man meinen und sich über die Kennzeichnung als „vegan“ auf der Flasche wundern. Wozu ein Vegan-Label, ist das nicht selbstverständlich? Wein wird aus Trauben gemacht, was soll daran nicht vegan sein?
Was viele nicht wissen: Bei der Weinbereitung wird zur Klärung beispielsweise häufig Gelatine eingesetzt. Durch ihre Zugabe flocken die im Wein, insbesondere im Rotwein, natürlich vorkommenden Schwebeteilchen aus und setzen sich schneller ab. Anschließend kann der klare Wein abgezogen werden.
 Das ist nichts Außergewöhnliches, sondern gilt laut europäischem Weingesetzt als technisches Hilfsmittel. Weil diese sogenannten Schönungsmittel im Anschluss an die Produktion wieder entfernt werden, müssen sie auf dem Etikett nicht angegeben werden.
Andere Klärungsmittel wie Eiklar (Albumin), das aus Hühnereiweiß gewonnenes Enzym Lysozym oder Kasein, aus frischer, pasteurisierter Milch, sind erst ab einem Grenzwert von 0,25 mg/l durch ein Piktogramm zu vermerken, da sie Allergien auslösen können.
Wird eins dieser tierischen Hilfsmittel zur Klärung verwendet, kann der Wein jedoch nicht als vegan bezeichnet werden. International anerkannte Zertifikate wie „V-Label“ oder „Vegan Trademark“ (Veganblume) schließen die Verwendung von Tierbestandteilen während des Produktionsprozesses explizit aus.
Zahlreiche Winzerbetriebe nutzen deshalb mittlerweile das Tonerdemineral Bentonit für die Klärung. Oder sie geben ihrem Wein viel Zeit auf der Hefe, sodass sich die Trübstoffe ganz von selbst absetzen und der Wein unfiltriert abgefüllt werden kann.
Auch von den im vinocentral erhältlichen Weinen wurden viele ohne tierische Hilfsmittel gekeltert, allerdings sind nicht alle als vegan zertifiziert. Häufig verzichten die Winzer*innen auf die Zertifizierung, weil diese aufwendig und teuer ist. Wir kennzeichnen unsere Weine deshalb in unserem Webshop unter "Hinweise" mit zwei verschiedenen Begriffen: „vegan“ und „vegan-zertifiziert“.

Hinweis: vegan
Laut Aussage des Winzers oder der Winzerin wurden bei der Herstellung dieses Weins keine tierischen Hilfsmittel zur Klärung oder Schönung verwendet. Der Wein ist aber nicht als vegan zertifiziert.

Hinweis: vegan zertifiziert
Der Hinweis „vegan zertifiziert“ bedeutet, dass der Wein ohne tierische Hilfsmittel geklärt oder geschönt wurde und eins der anerkannten „Vegan-Labels“ trägt.

V-Label:


Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kenn­zeichnung veganer Produkte. Für Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Es dürfen keine tierischen Bestandteile wie Kälberlab, Fleisch, Knochen, Milch und Eier enthalten sein. Auch Honig ist ausgeschlossen. Bei der Klärung von Getränken wie Säfte dürfen keine tierischen Hilfsmittel zum Einsatz kommen. Verboten sind gentechnische veränderte Produkte und Zutaten aus Schlachtabfällen.

Quelle: Vegane Werbeartikel, https://werbeartikel-vegan.de/siegel-und-zertifikate/ , 6.2.2018

 

Veganblume oder Vegan Trademark:

Dieses Gütesiegel ist das Markenzeichen der Vegan Society England, nur die Vegan Society England ist befugt, das Logo zu vergeben. Produkte mit diesem Siegel sind garantiert vegan, der Produktionsprozess ist tierbestandteil- und tierversuchsfrei. Bei der Herstellung sowie Entwicklung von gentechnisch veränderten Organismen dürfen keine Tiergene oder Derivate tierischen Ursprungs verwendet werden.

Quelle: Vegane Werbeartikel, https://werbeartikel-vegan.de/siegel-und-zertifikate/ , 6.2.2018

Wann ist ein Wein vegan? Wein ist ein rein pflanzliches Produkt, möchte man meinen und sich über die Kennzeichnung als „vegan“ auf der Flasche wundern. Wozu ein Vegan-Label, ist das nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unsere veganen Weine auf einen Blick

Wann ist ein Wein vegan?

Wein ist ein rein pflanzliches Produkt, möchte man meinen und sich über die Kennzeichnung als „vegan“ auf der Flasche wundern. Wozu ein Vegan-Label, ist das nicht selbstverständlich? Wein wird aus Trauben gemacht, was soll daran nicht vegan sein?
Was viele nicht wissen: Bei der Weinbereitung wird zur Klärung beispielsweise häufig Gelatine eingesetzt. Durch ihre Zugabe flocken die im Wein, insbesondere im Rotwein, natürlich vorkommenden Schwebeteilchen aus und setzen sich schneller ab. Anschließend kann der klare Wein abgezogen werden.
 Das ist nichts Außergewöhnliches, sondern gilt laut europäischem Weingesetzt als technisches Hilfsmittel. Weil diese sogenannten Schönungsmittel im Anschluss an die Produktion wieder entfernt werden, müssen sie auf dem Etikett nicht angegeben werden.
Andere Klärungsmittel wie Eiklar (Albumin), das aus Hühnereiweiß gewonnenes Enzym Lysozym oder Kasein, aus frischer, pasteurisierter Milch, sind erst ab einem Grenzwert von 0,25 mg/l durch ein Piktogramm zu vermerken, da sie Allergien auslösen können.
Wird eins dieser tierischen Hilfsmittel zur Klärung verwendet, kann der Wein jedoch nicht als vegan bezeichnet werden. International anerkannte Zertifikate wie „V-Label“ oder „Vegan Trademark“ (Veganblume) schließen die Verwendung von Tierbestandteilen während des Produktionsprozesses explizit aus.
Zahlreiche Winzerbetriebe nutzen deshalb mittlerweile das Tonerdemineral Bentonit für die Klärung. Oder sie geben ihrem Wein viel Zeit auf der Hefe, sodass sich die Trübstoffe ganz von selbst absetzen und der Wein unfiltriert abgefüllt werden kann.
Auch von den im vinocentral erhältlichen Weinen wurden viele ohne tierische Hilfsmittel gekeltert, allerdings sind nicht alle als vegan zertifiziert. Häufig verzichten die Winzer*innen auf die Zertifizierung, weil diese aufwendig und teuer ist. Wir kennzeichnen unsere Weine deshalb in unserem Webshop unter "Hinweise" mit zwei verschiedenen Begriffen: „vegan“ und „vegan-zertifiziert“.

Hinweis: vegan
Laut Aussage des Winzers oder der Winzerin wurden bei der Herstellung dieses Weins keine tierischen Hilfsmittel zur Klärung oder Schönung verwendet. Der Wein ist aber nicht als vegan zertifiziert.

Hinweis: vegan zertifiziert
Der Hinweis „vegan zertifiziert“ bedeutet, dass der Wein ohne tierische Hilfsmittel geklärt oder geschönt wurde und eins der anerkannten „Vegan-Labels“ trägt.

V-Label:


Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kenn­zeichnung veganer Produkte. Für Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Es dürfen keine tierischen Bestandteile wie Kälberlab, Fleisch, Knochen, Milch und Eier enthalten sein. Auch Honig ist ausgeschlossen. Bei der Klärung von Getränken wie Säfte dürfen keine tierischen Hilfsmittel zum Einsatz kommen. Verboten sind gentechnische veränderte Produkte und Zutaten aus Schlachtabfällen.

Quelle: Vegane Werbeartikel, https://werbeartikel-vegan.de/siegel-und-zertifikate/ , 6.2.2018

 

Veganblume oder Vegan Trademark:

Dieses Gütesiegel ist das Markenzeichen der Vegan Society England, nur die Vegan Society England ist befugt, das Logo zu vergeben. Produkte mit diesem Siegel sind garantiert vegan, der Produktionsprozess ist tierbestandteil- und tierversuchsfrei. Bei der Herstellung sowie Entwicklung von gentechnisch veränderten Organismen dürfen keine Tiergene oder Derivate tierischen Ursprungs verwendet werden.

Quelle: Vegane Werbeartikel, https://werbeartikel-vegan.de/siegel-und-zertifikate/ , 6.2.2018

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 von 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Papagiannakos Retsina 2016 0,5L Retsina 2017 0,5L Papagiannakos
Zu dem Jahrgang 2015: Hier treten die „Tränen der Aleppo-Kiefer“ – so der griechische Name des Harzes – schon etwas mehr in den Vordergrund und verleihen dem Wein einen süßlichen Rosmarinduft. Neben Anklängen von Litschi und etwas...
4,40 € *
Inhalt 0.5 Liter (8,80 € * / 1 Liter)
Weingut Ziereisen Heugumber Gutedel 2016 0,375l Heugumber Gutedel 2016 0,375l Weingut Ziereisen
Man die Familie Ziereisen aus dem Markgräflerland wohl als Experten für die Rebsorte Gutedel (auch Chasselas genannt) bezeichnen. Sehr schön stellt sie jedes Jahr aufs Neue ihr Können schon bei dem Basiswein Gutedel Heugumber unter...
5,50 € *
Inhalt 0.375 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
Weingut Kissinger Scheurebe mild 2017 Scheurebe mild 2017 Weingut Kissinger
1916 züchtete Georg Scheu in der damaligen Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey die weiße Rebsorte Sämling 88. Vom Vater Riesling wurde der Traube, die heute unter dem Namen Scheurebe bekannt ist, eine gute Säurestruktur, Frische und...
5,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
Bodegas Pinoso Vermador Monastrell & Syrah Barrica Red 2017 Vermador Monastrell & Syrah Barrica Red 2017 Bodegas Pinoso
Monastrell und Syrah, sind zwei Rebsorten, die es gern heiß und trocken mögen. Hier werden Trauben aus den besten und ältesten Parzellen der Weinbauern für die zweite Fermentation vier Monate lang in Barriques aus französischer und...
5,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
Bodegas Pinoso Vergel White 2017 Vergel White 2017 Bodegas Pinoso
Die spanische Costa Blanca hat durch Betten-Silos und Pauschaltourismus traurige Berühmtheit erlangt. Viele der ehemals gemütlichen Fischerdörfer der Provinz Alicante, wie zum Beispiel Benidorm, sind zum Ferien-Moloch verkommen. Da ist...
5,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
Weinreich Rot 2017 Rot 2017 Weinreich
6,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
Weinreich weiß 2017 Weiß 2017 Weinreich
6,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
Bodegas Pinoso Vergel Red 2017 Vergel Red 2017 Bodegas Pinoso
Die wichtigste rote Rebsorte der Region, Monastrell, hat sich den klimatischen Bedingungen optimal angepasst. Wie keine andere verträgt sie die minimalen Niederschläge und heißen Temperaturen, den kargen, nährstoffarmen Boden und die...
6,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
Weingut Ziereisen Heugumber Gutedel 2016 Heugumber Gutedel 2016 Weingut Ziereisen
Man die Familie Ziereisen aus dem Markgräflerland wohl als Experten für die Rebsorte Gutedel (auch Chasselas genannt) bezeichnen. Sehr schön stellt sie jedes Jahr aufs Neue ihr Können schon bei dem Basiswein Gutedel Heugumber unter...
6,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
Weingut Ziereisen Schmätterling Rosé 2017 Schmätterling Rosé 2017 Weingut Ziereisen
Bei den Ziereisens in Südbaden lässt man sich noch Zeit mit den Weinen – selbst mit den Einfachen. Sie werden nicht – wie etwa der Folien-Spargel – auf Kosten von Geschmack und Finesse eilig trimmt, um sie schon im nächsten Frühjahr in...
6,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,07 € * / 1 Liter)
Bernhard Ott Traubensaft 1 Liter 2017 Traubensaft 1 Liter 2017 Bernhard Ott
Zweigelt pur und ohne Alkohol. Eine gesunde Erfrischung mit viel Kirsch- und roter Beerenfrucht. Super als Schorle! Robert Frey vom vinocentral-Team, Januar 2018
6,80 € *
Inhalt 1 Liter
Weingut Leiner Fusion Free weiß Fusion Free weiß Weingut Leiner
6,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
Château Nicot - Vignobles Dubourg Bordeaux Rosé Sec 2017 Bordeaux Rosé Sec 2017 Château Nicot - Vignobles Dubourg
6,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
NEU
Weinreich Grauburgunder 2018 Grauburgunder 2018 Weinreich
6,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
Weingut Jülg Rosé trocken 2017 Rosé trocken 2017 Weingut Jülg
Und noch ein Rosé! Erst kurz vor Ende des Sommers haben wir einen Rosé mehr ins Programm genommen. Einfach überzeugend war die klare, trockene Stilistik von Johannes Jülg, der hier drei Rebsorten, Cabernet Sauvignon, Spätburgunder und...
7,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,33 € * / 1 Liter)
Les Costieres de Pomerols Chardonnay Cap Cette 2017 Chardonnay Cap Cette 2017 Les Costieres de Pomerols
AbC – „Anything but Chardonnay“ [Alles außer Chardonnay] lautete ein Schlagwort Ende der 1990er Jahre. Damals waren Markt und Käufer*innen übersättigt von dieser Rebsorte. Aller Orten wurde Chardonnay oft allein wegen des Namens mehr...
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
Bastide de la Ciselette Rosé Vin de Pays du Var Ciselette 2017 Rosé Vin de Pays du Var Ciselette 2017 Bastide de la Ciselette
„Die unerträgliche Leichtigkeit des Weins“ wie sie nur ein Rosé aus der Provence vollbringen kann. Ein schönes Lachsrosa im Glas. Mediterrane Frühlingsluft, florale Noten von Veilchen und Flieder, fruchtige Komponenten von weißem...
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
Chatzivaritis Estate Mosaic 2014 Mosaic red 2014 Chatzivaritis Estate
Wein‑Plus Bewertung: Gut (83 WP) Herber, etwas getrocknet-pflanzlicher, erdiger und metallischer Duft mit Noten von roten und ein wenig schwarzen Beeren. Schlanke rote Frucht, erdige und pflanzliche Noten, ein wenig Kirschen, wieder...
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
Weingut Eymann Riesling 1 Liter 2017 Riesling trocken 1 Liter 2017 Weingut Eymann
Nur weil etwas in der Großpackung daher kommt, muss es ihm nicht an Qualität mangeln. So auch bei Eymanns Pfälzer Riesling in der Literflasche. Ein kräftiger Riesling mit der typischen „Sponti-Nase“ (der Wein ist spontan vergoren ohne...
7,50 € *
Inhalt 1 Liter
Chatzivaritis Estate Mosaic 2014 Mosaic red 2015 Chatzivaritis Estate
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
1 2 3 von 19
Zuletzt angesehen
Nach oben