Punto Jazz im Februar: Berry Blue Jazztrio

BERRY BLUE JAZZTRIOvino feb

Kaum ist der letzte rauschende Punto-Jazz-Abend im vinocentral verklungen, steht schon der nächste ins Haus:

Mittwoch, 12. Februar 2014, 18 bis 21 Uhr
Punto Jazz: Berry Blue Jazztrio


Berry Blue (voc), Julian Keßler (g), Christoph Aupperle (p, vib)
Eintritt frei!

Christoph Aupperle, Julian Keßler und Berry Blue – drei leidenschaftliche Musiker voller Kontraste. Der coole Aupperle, brillant am Piano und auf dem Vibraphon trifft auf den charmanten Sänger Berry Blue mit seiner warmen Stimme sowie auf Berrys Sohn, den sensiblen Gitarristen Julian Keßler. Gemeinsam produziert das Jazztrio eine aufregende Mischung aus kalt und heiß, Avantgarde und Tradition.
Christoph Aupperle studierte in Paris, New York und Brasilien; Julian Keßler in Köln, Frankfurt und San Francisco. Berry Bäuerle-Kessler entwickelte sich vom Rockschlagzeuger zum Blues-Sänger und dann zum Jazz-Interpreten.
Das Trio präsentiert ein Programm aus Bossa Nova, Balladen, Swing, Blues und Jazzstandards und überrascht mit seinen Interpretationen deutscher, französischer und italienischer Chansons.

Dem vinocentral steht ein entspannt groovender Jazz-Abend ins Haus. Dazu gibt es erstklassige Weine sowie kleine Speisen. Der Eintritt zu den Punto-Jazz-Abenden ist frei!

Weitere Informationen unter www.berryblue.de

 
Tags: Punto Jazz