Punto Jazz: Sebastian Fröhlich Quintett

Auch im Januar geht unsere beliebte Punto-Jazz-Reihe weiter, den Auftakt im neuen Jahr macht:

Mittwoch, 13. Januar 2016, 18 bis 21 Uhr
Konzert
Punto Jazz: Sebastian Fröhlich Quintett
Sebastian Fröhlich (ts), André Becker (tp), Nico Hering (p), Bastian Weinig (kb), Julian Camargo (dr)
Eintritt frei!
Ort: vinocentral, Platz der Deutschen Einheit 21, Darmstadt

Das Quintett um den Saxofonisten und Komponisten Sebastian Fröhlich setzt sich aus Musikern aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammen und widmet sich dem Modern Jazz. Die Kompositionen des Bandleaders lassen stilistisch nichts unberührt: von energischen Rhythmen bis hin zu lyrisch verspielten Melodien bietet das Quintett ein breites stilistisches Spektrum, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren. Dazu gibt es erstklassige Weine sowie kleine Speisen. Der Eintritt zu den Punto-Jazz-Abenden ist frei!

Weitere Informationen unter www.sebastianfroehlich.net

 

Tags: Punto Jazz