Daniele Ricci Derthona Colli Trotonesi Timorasso 2020 Bio

17,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: A-1

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Daniele Ricci
Rebsorten: Timorasso
Region: Piemont
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2020
Bio Detail: Suolo e Salute
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: lebendig, vielschichtig
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Mergel
Ausbau: 18 Mon. auf der Hefe in Edelstahltanks, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Spontangärung
Abfüller: Az.Agr.Ricci Carlo Daniele Ricci, Via Montale Celli 9, 15050 Costa Vescovato AL, Italien
Artikel-Nr.: 8034400
Derthona ist die historische Bezeichnung der Gemeinde Tortona, die der piemontesischen... mehr

Derthona ist die historische Bezeichnung der Gemeinde Tortona, die der piemontesischen Weinbauregion Colli Tortonesi ihren Namen gab. In dieser außerhalb Italiens noch relativ unbekannten DOC feiert die vom Aussterben bedrohte weiße Rebsorte Timorasso seit den späteren 1980er-Jahren ein fulminantes Comeback. Bereits im 15. Jahrhundert wurde sie nachweislich in den Hügeln rund um die Gemeinde Tortona respektive Derthona angebaut, weshalb einige Winzer*innen sich heute bei ihren Basis-Timorasso dieser historischen Herkunftsbezeichnung bedienen. Die Weinberge von Daniele Ricci befinden sich in der kleinen Gemeinde Costa Vescovato, rund 12 km südwestlich von Tortona. Die Böden hier sind von Mergel und Tongestein geprägt. Die Trauben für Riccis Derthona stammen aus 1995 bepflanzten Terrassenlagen. Wie alle Rebflächen des Weinguts Daniele Ricci werden sie biologisch bewirtschaftet.

Spontangärung, eine dreitägige Mazeration sowie der 18-monatige Ausbau auf der Feinhefe erfolgten im Edelstahltank. Anschließend wurde der Wein ohne Schönung oder Filtration gefüllt.

Im üppigen und vielschichtigen Bukett finden sich Noten von Honig, reifer gelber Birne, Quittenbrot und eine steinige Würze mit kräutrigen Anklängen. Im Mund zeigt sich der Wein durchaus kraftvoll, körperreich und mit viel Schmelz, wird dabei jedoch von der feinen Tanninstruktur und dem ausgeprägt mineralischen Säurenerv gekonnt im Zaum gehalten.

Mit Anklängen von Zitruszesten fließt er frisch und lebendig über den Gaumen und verbirgt seine alkoholischen Muskeln und die phenolischen Ecken und Kanten unter einem eleganten Maßanzug aus feinstem Kaschmir-Zwirn. Ein überaus progressiver und geschmacklich fordernder Charakterkopf, in dem sich ungeschminkte Lebendigkeit mit faszinierender Finesse vereinen. Im Heimspiel mit der norditalienischen Küche ein echtes Erlebnis – insbesondere wenn Innereien oder Trüffeln im Spiel sind.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, September 2022

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Daniele Ricci
Rebsorten: Timorasso
Region: Piemont
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2020
Bio Detail: Suolo e Salute
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: lebendig, vielschichtig
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Mergel
Ausbau: 18 Mon. auf der Hefe in Edelstahltanks, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Spontangärung
Abfüller: Az.Agr.Ricci Carlo Daniele Ricci, Via Montale Celli 9, 15050 Costa Vescovato AL, Italien
Artikel-Nr.: 8034400
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen