Sekthaus Raumland Pinot Kirchenstück Réserve Brut Nature VDP Sekt Prestige 2011

36,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: F-2-0

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Sekthaus Raumland
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2011
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Deutscher Sekt
Süße: Brut Nature
Hinweis: vegan, ökologisch zertifizierter Weintraubenanbau (DE-ÖKO-003) Keine Zertifizierung für den Bereich B (Weinbereitung)
Charakteristik: komplex, lebendig, mineralisch, schmelzig, straff
Restzucker: 2,5 g/l
Säure: 7,0 g/l
Boden: Kalksteinbraunlehm , Muschelkalk
Ausbau: Ausbau in neuen und gebrauchten Barriquefässern, mind. 96 Mon. auf der Hefe , schonende Ganztraubenpressung, selektive Handlese, Vergärung mit Champagnerhefen und natürlicher biologischer Säureabbau
Essen: Aperitif, Fisch, Salat
Abfüller: SEKTHAUS RAUMLAND GMBH, Heide-Rose & Volker Raumland, Alzeyer Straße 134, D-67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland
Artikel-Nr.: 8821015
Der erste Sekt aus dem Hause Raumland, der nach dem neuen Sekt-Statut benannt ist: VDP.Sekt... mehr

Der erste Sekt aus dem Hause Raumland, der nach dem neuen Sekt-Statut benannt ist: VDP.Sekt Prestige. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Die Jahrgangssekte mit dieser Bezeichnung müssen in traditioneller Flaschengärung erzeugt werden und mindestens 36 Monate vor dem Degorgieren auf der Hefe gelagert sein. Zusätzlich sind Handlese und Ganztraubenpressung obligatorisch und eine Anerkennungsprüfung durch eine nationale Fachkommission ist nötig. Die Lagenangabe hingegen wird freigestellt.
Der reinsortige Spätburgunder-Sekt brut nature, also ohne zusätzliche Dosage vor dem Verkorken, stammt aus der kalkgeprägten Lage Kirchenstück am südlichen Ende Rheinhessens. Wesentlich länger (90 Monate) als erforderlich lag dieser Schaumwein auf der Hefe. Entsprechend üppig fällt die Hefearomatik im Bukett aus. Dieses erinnert beim ersten Hineinriechen stark an frischen Apfelkuchen gepaart mit etwas Karamell. Nach einiger Zeit zeigt auch eine ausgeprägte Zitruskomponente und etwas Birne.
Am Gaumen offeriert sich dann eine vollmundig aber unaufgeregte Perlage – äußerst fein und harmonisch. Vorne noch deutlich von der Hefewürze und nussigen Aromen geprägt, zeigt sich eine feingliedrige, gelbe Frucht im Nachhall. Großer deutscher Sekt. Solo als Aperitif, aber unbedingt auch einmal als Speisebegleiter nutzen!

Sebastian Fehlinger vom vinocentral-Team, September 2021

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Sekthaus Raumland
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2011
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Deutscher Sekt
Süße: Brut Nature
Hinweis: vegan, ökologisch zertifizierter Weintraubenanbau (DE-ÖKO-003) Keine Zertifizierung für den Bereich B (Weinbereitung)
Charakteristik: komplex, lebendig, mineralisch, schmelzig, straff
Restzucker: 2,5 g/l
Säure: 7,0 g/l
Boden: Kalksteinbraunlehm , Muschelkalk
Ausbau: Ausbau in neuen und gebrauchten Barriquefässern, mind. 96 Mon. auf der Hefe , schonende Ganztraubenpressung, selektive Handlese, Vergärung mit Champagnerhefen und natürlicher biologischer Säureabbau
Essen: Aperitif, Fisch, Salat
Abfüller: SEKTHAUS RAUMLAND GMBH, Heide-Rose & Volker Raumland, Alzeyer Straße 134, D-67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland
Artikel-Nr.: 8821015
Mehr Informationen zu diesen Erzeuger
Zuletzt angesehen