Tedeschi Maternigo Valpolicella Superiore 2016

17,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: J-2-3

Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Tedeschi
Rebsorten: Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella
Region: Venetien
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Auszeichnung: 3 Gläser Gambero Rosso
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: geschmeidige Tannine, Pflaumen, satte Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere, vollmundig
Restzucker: 2,9 g/l
Säure: 6,1 g/l
Boden: Kalk, Lehm
Ausbau: 6 Mon. Flaschenreifung, 14 Mon. in slawonischem Eichenfass, 20 Tage Maischegärung
Unsere Aktionen: Bella Italia 2019
Abfüller: Agricola F.lli Tedeschi S.r.l., Via G. Verdi, 4/A, 37029 Pedemonte di Valpolicella (VR), Italien
Artikel-Nr.: 8768014
3 Gläser im Gambero Rosso 2020 Die Rebsorten für den Maternigo entsprechen denen eines... mehr

3 Gläser im Gambero Rosso 2020

Die Rebsorten für den Maternigo entsprechen denen eines traditionellen Valpolicella. Jedoch die Machart und seine Anmutung sind eigenständig, geprägt von Eleganz und weit entfernt von der Pizzeria-Romantik der 1970er Jahre. 
Es werden Ganztrauben ohne Entrappung verarbeitet. Sie bleiben 20 Tage auf der Maische stehen. Nach 14 Monaten der Reifung in großen Eichenholz-Fässern darf der Maternigo noch sechs weitere Monate auf der Flasche ruhen. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, aber keinesfalls breiter oder schwerer Wein, dem der Duft von kirschfleischiger roter Frucht, von Schattenmorellen und eingeweckten Zwetschgen entströmt. Im Hintergrund immer wieder getragen von den Vanille-Noten der slowenischen Eiche. Im Mund öffnen sich Aromen von Kirschkernen, Bittermandel und Walnuss. Klar und stringent durchläuft er den Mundraum und bleibt trocken, mit spürbaren Tanninen am Gaumen stehen. Keine Restsüße stört oder verklebt marmeladig die Frische, die 15% Vol. Alkohol sind kaum wahrnehmbar.
Der Geschmack von dunkler Schokolade und eingelegten Kirschen erinnert ein wenig an Mon-Chéri-Pralinen nach der Sommerpause, dies aber durchaus in positivem Sinne. Zu guter Letzt erscheint ein Hauch von Nelke, Lorbeer, Muskatblüte und grünem Pfeffer. 
Amarone-Understatement oder modern interpretierter Valpolicella? Entscheiden Sie selbst!

Robert Frey vom vinocentral-Team, November 2019

Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Tedeschi
Rebsorten: Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella
Region: Venetien
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Auszeichnung: 3 Gläser Gambero Rosso
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: geschmeidige Tannine, Pflaumen, satte Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere, vollmundig
Restzucker: 2,9 g/l
Säure: 6,1 g/l
Boden: Kalk, Lehm
Ausbau: 6 Mon. Flaschenreifung, 14 Mon. in slawonischem Eichenfass, 20 Tage Maischegärung
Unsere Aktionen: Bella Italia 2019
Abfüller: Agricola F.lli Tedeschi S.r.l., Via G. Verdi, 4/A, 37029 Pedemonte di Valpolicella (VR), Italien
Artikel-Nr.: 8768014
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen