Trinchero Runchet 2015

32,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (42,67 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: M-2-2

Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Trinchero
Rebsorten: Freisa
Region: Piemont
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Bio Detail: Biologisch aber nicht zertifiziert
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Lehm, Sand
Ausbau: 12 Mon. in slawonischem Eichenfass, 30 Tage Maischestandzeit, Handlese, keine Schönung, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Spontangürung in Edelstahltanks, unfiltriert
Abfüller: EZIO TRINCHERO Antica Azienda Agricola, Regione Vianoce 56, 14041 Agliano Terme, Italien
Artikel-Nr.: 8215002
Freisa ist vermutlich eine der ursprünglichsten Rebsorten im Piemont – die ältesten... mehr

Freisa ist vermutlich eine der ursprünglichsten Rebsorten im Piemont – die ältesten schriftlichen Zeugnisse finden sich im 15. Jahrhundert. Die Rebsorte neigt zu hellroten Weinen mit hoher Säure und ausgeprägten Tanninen. Das geht nur bedingt mit dem internationalen Rotwein-Massengeschmack zusammen, weshalb man aus Freisa heute meist einfachere Weine keltert. Mit seinem „Runchet“ beweist Ezio Trinchero, dass das auch ganz anders geht – gleichwohl er diesen Wein aus 100 Prozent Freisa auch nur in besonders guten Jahren produziert. 2015 war so eines. 

Nach sorgfältiger Handlese wurden die Trauben entrappt und ohne jeglichen Schwefeleinsatz spontan im Edelstahl vergoren. Danach wanderte der Wein für ein Jahr ins 1.500-Liter-Fass aus slawonischer Eiche – ohne Toasting. Anschließend kam er ohne Schönung oder Filtration und auch nur mit minimaler Schwefelgabe direkt vor der Füllung in die Flasche. Damit erfüllt der Wein die gängigen Anforderungen an einen Naturwein. 

Dementsprechend zeigt er im Bukett zunächst auch leicht reduktive Noten, dazu Leder und etwas Radiergummi, das ein bisschen an jungen Cabernet Sauvignon denken lässt. Mit zunehmender Belüftung schält sich jedoch mehr und mehr eine dunkelwürzige, tiefrote Frucht heraus. Am Gaumen ist der Wein dicht und saftig mit süßlichen Fruchtnuancen, obwohl er fast vollständig durchgegoren ist. Zur Frucht gesellen sich eine feine Mineralität und feinkörnige, noch sehr fest Tannine. Fazit: ein kraftvoller, intensiver und durchaus tiefgründiger Freisa. Na also. Geht doch.  

Yook vom vinocentral-Team, Mai 2020

Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Trinchero
Rebsorten: Freisa
Region: Piemont
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Bio Detail: Biologisch aber nicht zertifiziert
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Lehm, Sand
Ausbau: 12 Mon. in slawonischem Eichenfass, 30 Tage Maischestandzeit, Handlese, keine Schönung, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Spontangürung in Edelstahltanks, unfiltriert
Abfüller: EZIO TRINCHERO Antica Azienda Agricola, Regione Vianoce 56, 14041 Agliano Terme, Italien
Artikel-Nr.: 8215002
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen