Deutschland: Familie Hofmann, Franken

Tauberfranken ist ein absoluter Underdog unter den deutschen Weinbauregionen. Die autochthone Rebsorte Tauberschwarz, die hier ihre Heimat hat, war bereits so gut wie ausgestorben und wurde erst 1996 wieder für den Anbau zugelassen. Dabei hat die nicht leicht zu handhabende Rebe ein unglaubliches Potenzial und einen völlig eigenständigen Charakter. Vor allem Jungwinzer und Paul-Fürst-Schüler Jürgen Hofmann beweist das seit ein paar Jahren regelmäßig und wird dafür im Gault&Millau bereits mit drei Trauben gehandelt.

Tauberfranken ist ein absoluter Underdog unter den deutschen Weinbauregionen. Die autochthone Rebsorte Tauberschwarz, die hier ihre Heimat hat, war bereits so gut wie ausgestorben und wurde erst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Deutschland: Familie Hofmann, Franken

Tauberfranken ist ein absoluter Underdog unter den deutschen Weinbauregionen. Die autochthone Rebsorte Tauberschwarz, die hier ihre Heimat hat, war bereits so gut wie ausgestorben und wurde erst 1996 wieder für den Anbau zugelassen. Dabei hat die nicht leicht zu handhabende Rebe ein unglaubliches Potenzial und einen völlig eigenständigen Charakter. Vor allem Jungwinzer und Paul-Fürst-Schüler Jürgen Hofmann beweist das seit ein paar Jahren regelmäßig und wird dafür im Gault&Millau bereits mit drei Trauben gehandelt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weingut Familie Hofmann Bacchus 2017 Bacchus J. Hofmann trocken 2020 Weingut Familie Hofmann
Der Geruch von Frühlingsblumen und Blütenhonig steigt aus dem Glas in die Nase, gefolgt von würzig, kräutrigen Aromen wie Muskat, Salbei und Waldmeister. Der Wein ist bei einer straffen Säure absolut trinkig und erfrischend, ohne...
7,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
Weingut Familie Hofmann Schwarzriesling 2016 Schwarzriesling 2019 Weingut Familie Hofmann
Verkostungsnotiz des Schwarzriesling Wein Jahrgangs 2018: Auch wenn der Name Schwarz etwas anderes suggeriert: Schwarzriesling ist mit der weißen Rebsorte nicht verwandt. Sie ist vielmehr eine Burgunder Sorte und stammt ursprünglich auch...
9,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
Weingut Familie Hofmann Tauberschwarz 2020 Tauberschwarz 2020 Weingut Familie Hofmann
Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2018: Dort, wo sich die Tauber in ihrem idyllischen Tal durch Unterfranken schlängelt, ist auch die Heimat der autochthonen Rebsorte Tauberschwarz. Aus ihr keltert Jürgen Hofmann einen herrlich kirschigen,...
10,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
Weingut Familie Hofmann Tauberschwarz R Probstberg 2019 Tauberschwarz R Probstberg 2019 Weingut Familie Hofmann
Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2017: Im Gegensatz zum Basis-Roten aus der seltenen Rebsorte darf der Tauberschwaz „R“ von Jürgen Hofmann 14 Monate im Eichenholzfass reifen. Er gewinnt dadurch ein Mehr an Geschmeidigkeit und Weichheit....
21,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen
Nach oben