Voller Vorfreude auf unser vinocentral UNIKAT "Ehrenfelser Auerbacher Fürstenlager Spätlese 2016"

Hanno Rothweiler liebt alle seine Rebsorten. Er kann sich nicht entscheiden, welche er am meisten mag. Aufgrund dieser Leidenschaft baut der Auerbacher Winzer insgesamt 18 verschiedene Traubensorten an – und das auf nur 6,2 Hektar. Betrachtet man das Verhältnis von Fläche zu Sortenvielfalt, ist es wohl deutschlandweit einmalig. Aber gibt es nicht doch eine Rebsorte, die er am liebsten hat? Ist es vielleicht der Rote Riesling oder doch eher der seltene Ehrenfelser?

Letzterer stammt ursprünglich aus dem Rheingau, wo er seit den 1930er Jahren zwischen Rüdesheim und Assmannshausen – rund um die Burg Ehrenfels – angebaut wurde. Doch die Region steht für Riesling und Spätburgunder, da passte eine Buketttraube nicht ins Marketingkonzept. – Die Folge: Heute ist der Ehrenfelser vom Aussterben bedroht. Zu finden ist er nur noch vereinzelt in der Pfalz, an der Nahe – und dank Hanno Rothweiler an der hessischen Bergstraße.

Da ist es gut, dass Rothweiler Charisma besitzt und zu begeistern weiß. So geschehen dem vinocentral-Geschäftsführer Michael Bode-Böckenhauer: Bevor dieser den quirligen Weinmacher bei der Auftaktveranstaltung des Online-Portals Endlich! Gutes. kennenlernte, hatte er noch nie etwas von der weißen Traubensorte gehört. Ehe er sich versah, war auch seine Leidenschaft entbrannt. Und gemeinsam mit Rothweiler machte er sich an die Ehrenrettung der Rebsorte. Der Plan: Trauben aus der besten Ehrenfelser-Lage des Weinguts am malerischen Fürstenlager zu Füßen des Altarberg-Häuschens in einem 320-Liter-Edelstahlfass als Lagenwein zu vinifizieren und exklusiv für das vinocentral abzufüllen. An unserem Großen Weinabend "Frühlingserwachen im Weinregal" am 22. April ist es soweit: Das vinocentral UNIKAT "Ehrenfelser Auerbacher Fürstenlager Spätlese 2016" ist endlich erhältlich und läutet auf der vinocentral-Terrasse den Sommer ein!

 

Liebe kann einen umtreiben! Kurz vor der Lese ist Michael Bode-Böckenhauer zum Staatspark Fürstenlager gefahren, um noch einen letzten Blick auf die vollreifen Trauben zu werfen, bevor diese im Edelstahlfass verschwinden. Der Anblick hat ihn tief befriedigt: Die Qualität des 2016er Jahrgangs ist hervorragend! Die 400 Flaschen für die vinocentral GmbH werden vom Austrinken bedroht sein. 

 

 

Ehrenfelser Auerbacher Fürstenlager Spätlese 2016 Exklusive Abfüllung für die vinocentral GmbH
Weingut Rothweiler, Hessische Bergstraße – erhältlich ab 22. April 2017  0,75l   8,90 €

 Nur solange der Vorrat reicht.

 Titel-Foto/Form: Daniela Martinovic
Fotos vor Ort: Michael Bode Böckenhauer

Passende Artikel
Weingut Rothweiler Ehrenfelser Auerbacher Fürstenlager 2016 Ehrenfelser Auerbacher Fürstenlager 2016 Weingut Rothweiler
8,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)