Carsten Saalwächter Grauer Burgunder 2019

18,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: K-3-0

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Carsten Saalwächter
Rebsorten: Grauburgunder
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: kräutrig, mineralisch
Boden: Kalk
Abfüller: Carsten Saalwächter, Binger Str. 18, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Artikel-Nr.: 8228001
50 bis 60 Jahre alte Grauburgunderreben bilden die Basis für diesen außergewöhnlichen Wein.... mehr

50 bis 60 Jahre alte Grauburgunderreben bilden die Basis für diesen außergewöhnlichen Wein. Carsten Saalwächter erntet sie natürlich von Hand, verpasst dem Lesegut eine dreitägige Maischestandzeit, bevor er schonend und sehr langsam über 24 Stunden abpresst. Ganz elf Monate durfte der Wein danach im Eichenfass auf der Vollhefe reifen. Gefüllt wurde ohne jegliche Schönung oder Filtration. 

Auch dieser Saalwächter-Wein gibt sich anfangs extrem verschlossen und zurückhaltend. Mit etwas Zeit an der Luft verströmt er zunächst noch ein paar ungestüme Gäraromen, die nach zwei bis drei Stunden in ein typisches Burgunderbukett mit reifer Birne, dunkler Würze und deutlichen Noten von neuem Holz münden. Letztere präsentieren sich jedoch bereits bestens eingebunden. Vermutlich liegt es auch daran, dass wir wissen, wer Carsten in seiner Ausbildung geprägt hat, aber vielleicht würde uns der Wein sonst ebenfalls an Hans-Peter Ziereisen erinnern. Denn der Altmeister versteht sich hervorragend darauf, Rebsorten eine ganz ungewohnte Erscheinung zu verleihen, ohne ihr eigentliches Naturell zu verbiegen. Mit dem gemeinen rheinhessischen Grauburgunder hat der Wein hier jedenfalls nicht das Geringste zu tun. 

Saftig und mit seinen 13 Prozent Alkohol auch durchaus kraftvoll gibt sich der Wein im Mund. Typische dunkle Grauburgunderwürze, vom Holz fein untermalt. Dicht und schmelzig, jedoch ohne in die Breite zu gehen. Stattdessen sorgen eine frische und dabei überaus harmonische, mineralisch umspielte Säure und die griffige Tanninstruktur für Frische.
Im Finish bleibt ein fester mineralischer Kern am Gaumen stehen. Der Wein hat eine wunderschöne Balance und eine fast filigrane Struktur und schafft den perfekten Spagat zwischen Kraft und Finesse. Ein toller, extrem spannender Wein – gerade auch für Menschen, die dieser durchgenudelten Allerweltsrebsorte gegenüber eher kritisch eingestellt sind. 

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Juni 2021

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Carsten Saalwächter
Rebsorten: Grauburgunder
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: kräutrig, mineralisch
Boden: Kalk
Abfüller: Carsten Saalwächter, Binger Str. 18, 55218 Ingelheim am Rhein, Deutschland
Artikel-Nr.: 8228001
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen