Ökologischer Land- & Weinbau KRAEMER Silvaner Silex Bio 2017

19,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: N-4-0

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Ökologischer Land- & Weinbau KRAEMER
Rebsorten: Silvaner
Region: Franken
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 1,0 g/l
Abfüller: Ökologischer Land- & Weinbau KRAEMER-Stephan & Simone Krämer, Lange Dorfstraße 24, 97215 Auernhofen, Deutschland
Artikel-Nr.: 8990002
Immer wieder mal erreichen uns diesbezüglich Reklamationen, deshalb vorweg der Hinweis: Dieser... mehr

Immer wieder mal erreichen uns diesbezüglich Reklamationen, deshalb vorweg der Hinweis: Dieser Wein ist – wie viele Naturweine – ausgeprägt naturtrüb, was seiner Machart zugrunde liegt und keinerlei Qualitätseinbußen bedeutet. Im Gegenteil. Die Trauben stammen aus steilen Parzellen der Lage Röttinger Feuerstein, was hier aus weinrechtlichen Gründen nicht auf dem Etikett stehen oder auch nur wörtlich angedeutet werden darf. Stephan Krämer nutzt deshalb den französischen Begriff „Silex“, um auf die hohen Feuersteinvorkommen in den ansonsten von Muschelkalk geprägten Böden dieser nach Südosten ausgerichteten Lage im fränkischen Teil des Taubertals zu verweisen.
Der Wein kam ohne jegliche Zusätze, Schönung oder Filtration und nur mit einer winzigen Schwefelgabe zur Füllung in die Flasche. Anders als im Jahrgang 2016 arbeitete Stephan hier aber nicht mit Maischegärung, sondern mit der sogenannten intrazellulären Gärung, bei der die intakten Trauben am Stilgerüst verbleiben. Knapp 20 % der Trauben wurden so verarbeitet und verleihen dem Wein seinen außergewöhnlichen Charakter.
Das fällt bereits im Bukett auf, das von hefigen Noten geprägt ist, die an Jungweine erinnern, die eben erst die Gärung abgeschlossen haben. Gleichzeitig tritt aber auch hier bereits die Silvaner-Frucht – von Natur aus eher zurückhaltend – deutlicher hervor als beim -16er. Im Mund wirkt der Wein unglaublich klar, mostig-frisch, mit reifer Frucht, feiner, harmonischer Säure und einer leicht gerbstoffigen Haptik. So richtig entfaltet er sich – wie eigentlich alle Kraemer-Weine – erst mit ausreichend Luftzufuhr. Dann treten auch erdig-steinige und leicht rauchige Noten hervor.
Am Gaumen entfaltet sich eine ganz ungewöhnliche Frucht – ohne jegliche Süße – gewissermaßen auf ihre Struktur reduziert. Der -17er wirkt noch minimalistischer, feingliedriger und subtiler als sein Vorgänger – aber auch eine Spur zugänglicher. Toller Wein mit wunderbarer Strahlkraft im Mund, viel mineralischer Spannung und nachhaltiger Länge am Gaumen. Wer sich diesem bzw. dieser Art Wein zum ersten Mal nähert, sollte das vielleicht im Kontext mit Speisen tun. Diesbezüglich ist er übrigens nahezu unverwüstlich und pariert auch „Weinfeinden“ wie Matjes ganz hervorragend. In angenehmster Weise anders als alles, was man so kennt.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, November 2020

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Ökologischer Land- & Weinbau KRAEMER
Rebsorten: Silvaner
Region: Franken
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 1,0 g/l
Abfüller: Ökologischer Land- & Weinbau KRAEMER-Stephan & Simone Krämer, Lange Dorfstraße 24, 97215 Auernhofen, Deutschland
Artikel-Nr.: 8990002
Mehr über diesen Winzer
NEU
3er-Weinpaket Tour de Nature Deutschland zum vinocentral-Livestream 3 Gläser Naturwein Part I 3er-Weinpaket Tour de Nature Deutschland zum... Livestream Pakete
62,90 € * 70,90 € *
Inhalt 2.25 Liter (27,96 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen