Weingut P.J.Kühn Riesling Sankt Nikolaus GG Bio 2019

47,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (62,67 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: Q-1-1

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Weingut Peter Jakob Kühn
Rebsorten: Riesling
Region: Rheingau
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: schmelzig, straff, vielschichtig, würzig
Boden: Grauer Quarzit, toniger Löss
Ausbau: 24 Mon. im großen Holzfass gelagert, Ganztraubenpressung, Spontangärung
Essen: Fisch, Hartkäse, Wachteln
Abfüller: Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstr. 70, 65375 Oestrich im Rheingau, Deutschland
Artikel-Nr.: 8780044
Das besondere der Großen Lage Mittelheimer St. Nikolaus ist wohl ihre unmittelbare Nähe... mehr

Das besondere der Großen Lage Mittelheimer St. Nikolaus ist wohl ihre unmittelbare Nähe zum Rhein, der die Reben in ihrer Vegetation hier stark beeinflusst. Zum einen reflektiert er zusätzliche Sonnenstrahlen in den Weinberg, zum anderen sorgt er für eine permanente Luftzirkulation und beeinflusst die Temperatur: In kalten Perioden ist sein Wasser ein Wärmespeicher, in Hitzephasen wirkt er kühlend. Der Boden ist von sandigem, kalkhaltigem Löss geprägt. Hier stehen mit teilweise über 65 Jahren die ältesten Rieslingreben des Weinguts Peter Jakob Kühn. 

Die Familie steckt ihre ganze Energie in die nur noch wenigen kleinbeerigen, aber dafür hoch konzentrierten Trauben. Nach der sorgfältigen Handlese wurden sie über mehrere Stunden schonend gepresst und der Most ohne jegliche önologische Eingriffe spontan vergoren. Der Ausbau erfolgte über 16 Monate auf der Vollhefe in traditionellen Stück- und Doppelstückfässern. 

Im dunkelwürzigen und tiefgründigen Bukett finden sich gelbe Früchte, ebenso gedörrt, getrocknete Kamille und andere Kräuter, aber auch steinig-mineralische Anklänge, ein Hauch Petrichor sowie Noten von Laugengebäck. 

Saftig und reif macht sich der Mittelheimer St. Nikolaus Riesling GG am Gaumen breit, vielschichtig, druckvoll und komplex in seiner Struktur. Aus der satten, aber nicht vordergründigen, eher kühlen Frucht schälen sich ein feines, aber griffiges Tannin und ein salzig-mineralischer Säurenerv, der noch lange nachhallt. 

Ein wahrhaft Großes Gewächs, das in einzigartiger Weise seine regionale Herkunft und die ganz besondere Winzerhandschrift des Weinguts Peter Jakob Kühn vereint. Derzeit ist der Wein noch etwas jung und längst nicht voll entfaltet – und trotzdem schon ein echtes Riesling-Monument.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Juni 2022

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Weingut Peter Jakob Kühn
Rebsorten: Riesling
Region: Rheingau
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: schmelzig, straff, vielschichtig, würzig
Boden: Grauer Quarzit, toniger Löss
Ausbau: 24 Mon. im großen Holzfass gelagert, Ganztraubenpressung, Spontangärung
Essen: Fisch, Hartkäse, Wachteln
Abfüller: Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstr. 70, 65375 Oestrich im Rheingau, Deutschland
Artikel-Nr.: 8780044
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen