Ökologisches Weingut Schmitt Müller Thurgau Natur Bio 2019

15,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (20,00 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: K-1-1

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Orange, Wein weiß
Weingut: Ökologisches Weingut Schmitt
Rebsorten: Müller-Thurgau
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 11,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: Dekantieren, Depotbidlung möglich, vegan
Charakteristik: lebendig, weiße Blüten
Ausbau: 50 % der Trauben auf der Maische für 5 Wochen, 50 % der Trauben direkt gepresst, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Reifung in 1200 L. Fass, Spontangärung, unfiltriert
Abfüller: Ökologisches weingut schmitt, Weedenplatz 1 Weedenbornerhof 67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland
Artikel-Nr.: 8069005
Müller-Thurgau, eine Rebsorte, die sich mal großer Popularität in Deutschland erfreute,... mehr

Müller-Thurgau, eine Rebsorte, die sich mal großer Popularität in Deutschland erfreute, verschwindet immer mehr von der Bildfläche. Die Weine sind oft ohne viel Spannung, begingt durch eine milde Säure und ein eher florales Aroma. Dass es auch anders geht und man aus „Müller“ charakterstarke Weine keltern kann, beweisen Bianka und Daniel Schmitt aus dem rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim. 50 Prozent der Trauben werden direkt abgepresst, der Rest verweilt fünf Wochen auf der Maische. Der Ausbau erfolgt im großen Holzfass; ohne Zugabe von Schwefel und ohne Filtration abgefüllt.
Im Glas präsentiert sich ein sehr markantes Bukett: Grüner Tee, Zitronengras und Grapefruit. Daneben kräutrige und florale Anklänge wie Majoran und Lavendel. Sehr deutlich zeigen sich am Gaumen dann Aromen von Holunderblüte und Grapefruit. Durch die Maischegärung erhält der Wein ein solides Gerbstoffgerüst, das recht stoffig daherkommt – dabei bleibt der Wein aber immer noch schlank und präzise. Mittellanger und herber Nachhall. Hier zeigt sich, welches Potenzial im Müller-Thurgau steckt, wenn man mit ihm umzugehen weiß. Idealer Aperitif, wenn mal nicht zum Schaumwein gegriffen werden soll.

Sebastian Fehlinger vom vinocentral-Team, Oktober 2020

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Orange, Wein weiß
Weingut: Ökologisches Weingut Schmitt
Rebsorten: Müller-Thurgau
Region: Rheinhessen
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 11,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: Dekantieren, Depotbidlung möglich, vegan
Charakteristik: lebendig, weiße Blüten
Ausbau: 50 % der Trauben auf der Maische für 5 Wochen, 50 % der Trauben direkt gepresst, kurz vor der Abfüllung minimal geschefelt, Reifung in 1200 L. Fass, Spontangärung, unfiltriert
Abfüller: Ökologisches weingut schmitt, Weedenplatz 1 Weedenbornerhof 67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland
Artikel-Nr.: 8069005
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen