Domaine Nathalie et Gilles Fèvre Chablis 2018

15,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: G-4-0

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Domaine Nathalie et Gilles Fèvre
Rebsorten: Chardonnay
Region: Burgund
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: fruchtig
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Kimmeridge
Ausbau: 10 Mon. auf der Feinhefe, in Edelstahltanks
Abfüller: Domaine Nathalie et Gilles Fèvre, Route de Chablis, 89800 Fontenay-près-Chablis, Frankreich
Artikel-Nr.: 8093000
Ursprünglich zeichnen sich die Weine des Chablis durch eine Eigenschaft aus, die heutzutage... mehr

Ursprünglich zeichnen sich die Weine des Chablis durch eine Eigenschaft aus, die heutzutage vielen Weinkonsument*innen buchstäblich sauer aufstößt: ihre markante, stahlige Säure. Wer aus diesem Grund bislang um das Weinbaugebiet lieber einen Bogen gemacht hat, dem sei dieser schöne Tropfen für einen mutigen Abstecher empfohlen. Seine Säure ist nämlich überaus mild und harmonisch. Das könnte man als untypisch ansehen, tut der Qualität jedoch keinerlei Abbruch. Die Reben für diese Einstiegsklasse stehen nahe der Gemeinde Fontenay-près-Chablis, also im Herzen der Region. Die Chardonnay-Stöcke sind zwischen 15 und 25 Jahre alt und wurzeln in den berühmten Kalkböden, die vor allem vom Kimmeridge geprägt sind. An- und Ausbau erfolgen zwar konventionell, jedoch naturnah, mit großem handwerklichen Können und mit Anspruch – auch bereits in der Basis.
Im Bukett die typischen Chablis-Aromen: goldgelber Apfel und reife Birne mit leicht rauchigen, kräutrigen, kalkigen und zitrusartigen Noten, wobei sich das Ganze eher zurückhaltend präsentiert. Im Mund entfaltet der Wein seinen saftigen, runden und schmelzigen Charakter, der fließend in ein glasklares, salzig-mineralisches Finish übergeht, in dem sich der Wein am Gaumen immer weiter ausbreitet. Im Nachhall bleibt eine dezente und erfrischende Bitternote auf der Zunge stehen. Ein wunderschöner Einstieg in die Welt des Chablis – wie gesagt mit eher milder Säure.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Oktober 2020

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Domaine Nathalie et Gilles Fèvre
Rebsorten: Chardonnay
Region: Burgund
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AOC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: fruchtig
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Kimmeridge
Ausbau: 10 Mon. auf der Feinhefe, in Edelstahltanks
Abfüller: Domaine Nathalie et Gilles Fèvre, Route de Chablis, 89800 Fontenay-près-Chablis, Frankreich
Artikel-Nr.: 8093000
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen