Domaine de la Pépière Briords Muscadet Sèvre-et-Maine sur lie Bio 2019

12,40 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,53 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: A-1

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Domaine de la Pépiere
Rebsorten: Melon de Bourgogne / Muscadet
Region: Loire
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Granit
Ausbau: 7 Mon. auf der Vollhefe, Edelstahltank, Handlese, Spontangärung
Abfüller: Domaine de la Pépière - Vignerons en muscadet,La Pépière 44690 MAISDON SUR SEVRE,Frankreich
Artikel-Nr.: 8092000
Ursprünglich stammt die Rebsorte „Melon de Bourgogne“ – wie der Name schon sagt – aus dem... mehr

Ursprünglich stammt die Rebsorte „Melon de Bourgogne“ – wie der Name schon sagt – aus dem Burgund, wo sie vermutlich seit dem 13. Jahrhundert angebaut wurde. Heute findet man sie vor allem noch an der Loire, als Grundlage für den einstmals berühmten Muscadet. Bis in die 1970er-Jahre galt dieser – neben dem Chablis – in der französischen Gastronomie gewissermaßen als kulinarisches Pflichtprogramm zu Fisch und Meeresfrüchten. Dann folgte sein jäher Niedergang. Immer schlechtere Qualitäten zu immer günstigeren Preisen ruinierten das Image des Muscadet und läuteten seine unrühmliche Karriere als „neutraler, unkomplizierter, anspruchsloser Durstlöscher“ ein. Ein miserabler Ruf, der ihm bis heute anhaftet – meistens zu Recht. 

Dass es auch ganz anders geht, zeigt dieser delikate Wein aus der AOC Muscadet Sèvre et Maine im Südosten der Stadt Nantes am unteren Lauf der Loire. Die über 70 Jahre alten Reben stehen auf einer rund 2 Hektar großen, seit ein paar Jahren biodynamisch bewirtschafteten Parzelle des Clos de Briords und bringen heute nur noch geringste, dafür umso konzentriertere Erträge. Die Böden am Uferhang zur Maine sind vom Granit geprägt. Die Trauben wurden selektiv von Hand gelesen, schonend gepresst und spontan bei rund 19 °C vergoren. Um nach den Vorschriften der Appellation die Bezeichnung „sur lie“ tragen zu dürfen, musste der Wein zudem bis zum 1. März des Folgejahres auf der Vollhefe liegen. All das verleiht ihm eine einmalige Dichte und Komplexität – aber auch Frische. 

Das Bukett erscheint zunächst zurückhaltend und erinnert mit seinen dezenten Aromen von Apfel und Birne an Weißburgunder. Mit Luft öffnet sich das Ganze in Richtung Ananas, Honigmelone, Zitruszesten, aber auch kräutrigen Noten. Am Gaumen sehr straight, schlank, kernig und frisch mit feinem Schmelz und reifer Säure, die das ausgeprägt mineralische Finish trägt. Zu gebratenem Schellfisch mit Safranrisotto, salzigem Salicorne und einem würzigen süß-sauren Cucumber-Relish zeigte der Wein dann so richtig, was in ihm steckt. Ein „anspruchsloser Durstlöscher“ hätte neben diesem Teller sicherlich die Grätsche gemacht … 

Yook vom vinocentral-Team, Juli 2020

 

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Domaine de la Pépiere
Rebsorten: Melon de Bourgogne / Muscadet
Region: Loire
Herkunft: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: AC
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Granit
Ausbau: 7 Mon. auf der Vollhefe, Edelstahltank, Handlese, Spontangärung
Abfüller: Domaine de la Pépière - Vignerons en muscadet,La Pépière 44690 MAISDON SUR SEVRE,Frankreich
Artikel-Nr.: 8092000
Hier mehr lesen über dieses Weingut
NEU
3er-Weinpaket Gegen den Strom
 zum vinocentral-Livestream: 3 Gläser Loire-Wein 3er-Weinpaket Gegen den Strom
 zum... Livestream Pakete
55,90 € * 60,80 € *
Inhalt 4.5 Liter (12,42 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen