Vadio Espumante Solera Branco Brut

16,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage, im Ladengeschäft vorrätig

Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Vadio
Rebsorten: Baga, Bical, Cercial
Wein Region: Bairrada
Herkunft: Portugal
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: n.v.
Wein Auszeichnung: falstaff
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Brut
Hinweis: vegan
Restzucker: 3,3 g/l
Säure: 6,2 g/l
Boden: Kalk, Sand
Ausbau: 18 Mon. auf der Hefe gelagert, Fermentation im Edelstahltank u. im großen Holzfass, seit 2007 Solera-Verfahren, Spontangärung
Unsere Aktionen: Vino trifft Vinho 2019
Abfüller: Vadio, Manuel Dinis Jesus Patráo Rua da Saraiva Nr. 7 3780-594 Vilarinho do Bairro Portugal
Artikel-Nr.: 8084001
91 von 100, falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting Around the World Helles Gelbgold,... mehr

91 von 100, falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting Around the World
Helles Gelbgold, Messingreflexe. Zart rauchige Kräuterwürze, reifer Apfel unterlegt mit einem Hauch von Kirschen, weiße Blüten, zarter Honigtouch im Hintergrund. Saftig, süße gelbe Tropenfrucht, etwas Kümmel, Blutorangen, gute Komplexität, Honig auch im Nachhall, zeigt Balance und Länge.

falstaff-Jury im Herbst 2019

Die Schaumwein-Bereitung hat im portugiesischen Bairrada eine lange Tradition, das Solera-Verfahren, durch das dieser weiße Schaumwein entstanden ist, wurde jedoch erst 2007 eingeführt. Beginnend mit dem Jahrgang 2007 finden sich zehn Jahrgänge in dem Basiswein aus den Rebsorten Bical, Barga und Cercial in den Fässern. Zur Versektung werden davon jeweils 30 Prozent entnommen. Anschließend werden die Fässer mit dem jüngsten Jahrgang wieder aufgefüllt und der Basiswein kann weiter reifen. Die Flaschengärung dauert 18 Monate. 

Das Solera-Verfahren hinterlässt seine Spuren in der intensiv rotgoldenen Farbe sowie in einem sehr nussigen und dennoch frischem Aroma. Salz, Erdnüsse, Kirmes-Mandeln, Walnuss sowie etwas gebrannter Zucker lassen sich im Bukett ebenso assoziieren wie Wermut, Zitruszesten, Orangenblüten und Eisenkraut. Im Mund herbe Kräuter wie im Ricola-Bonbon und erfrischende Bitterorange. Dass das „Brut“ nicht auf das letzte Gramm Restzucker ausgereizt ist, sorgt für ein schönes Säure-Süße-Spiel. Ein idealer Apéro, für den Sie jeden Spritz Aperol stehen lassen werden.

Robert Frey vom vinocentral-Team, Mai 2019

92 Punkte Robert Parker, Wine Advocate

 

Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Vadio
Rebsorten: Baga, Bical, Cercial
Wein Region: Bairrada
Herkunft: Portugal
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: n.v.
Wein Auszeichnung: falstaff
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Brut
Hinweis: vegan
Restzucker: 3,3 g/l
Säure: 6,2 g/l
Boden: Kalk, Sand
Ausbau: 18 Mon. auf der Hefe gelagert, Fermentation im Edelstahltank u. im großen Holzfass, seit 2007 Solera-Verfahren, Spontangärung
Unsere Aktionen: Vino trifft Vinho 2019
Abfüller: Vadio, Manuel Dinis Jesus Patráo Rua da Saraiva Nr. 7 3780-594 Vilarinho do Bairro Portugal
Artikel-Nr.: 8084001
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen