Weingut Jülg Blanc de Noir Brut 2017

11,90 € * HOFPREIS
Inhalt: 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Pinot Meunier, Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Auszeichnung: falstaff
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Brut
Restzucker: 4,9 g/l
Säure: 9,1 g/l
Boden: Sandiger Kiesboden
Ausbau: Vergärung im Holzfass, 24 Monate Hefelagerung, min. 10 Monate Flaschenlagerung.
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703044
92 von 100 Punkten,  falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting... mehr

92 von 100 Punkten,  falstaff Sonderausgabe Sparkling // Tasting Deutschland Jahrgangssekt
Roter Apfel, Roggenbrot und Hefezopf auf der Nase erzeugen ein harmonisches Bild von Frucht, Autolyse und angenehmer Würze. Dieses Thema spielt am Gaumen einfach weiter: feiner Schaum, forsche Zitrusnoten und sanfte Frucht vereinen sich zu anhaltender, anregender, cremiger Frische.

falstaff-Jury im Herbst 2019

Der Blanc de Noir Sekt besteht zum Großteil aus feinen Spätburgundertrauben, die dem Winzersekt seine elegante goldgelbe Farbe verleihen. In der Nase begeistern zarte Aromen von Himbeere und dunklen Waldfrüchten. Nach dem ersten Schluck zeigt sich der Sekt würzig, frisch mit perfekter Harmonie zwischen Lebhaftigkeit und Reife.

Johannes Jülg über seinen Sekt, Sommer 2019

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Pinot Meunier, Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Auszeichnung: falstaff
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Süße: Brut
Restzucker: 4,9 g/l
Säure: 9,1 g/l
Boden: Sandiger Kiesboden
Ausbau: Vergärung im Holzfass, 24 Monate Hefelagerung, min. 10 Monate Flaschenlagerung.
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703044
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen