Frank John Pinot Noir 2016

39,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: N-5-0

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weinkontor Frank John
Rebsorten: Pinot Noir
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: QbA
Süße: Trocken
Charakteristik: Aromen von rote Beeren, mineralisch, saftig, straff
Boden: Kalkstein
Ausbau: 24 Mon. im kleinen Holzfass, 24 Monate im 500l Fass, Handlese, Reifung für 12 Monate im großen Holzfass, unfiltriert
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019, LiebeZumWeinberg
Abfüller: Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Hirschhornring 34, 67435 Neustadt/Königsbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8164002
Die biodynamisch produzierten Pinot-Trauben stammen von verschiedenen Pfälzer Lagen, deren... mehr

Die biodynamisch produzierten Pinot-Trauben stammen von verschiedenen Pfälzer Lagen, deren Böden sich durch einen hohen Kalkanteil auszeichnen. Die alkoholische Gärung vollzog sich spontan auf der Maische, um möglichst viel von der Frucht in den Wein zu transportieren – anschließend durchlief er einen biologischen Säureabbau. Ausbau und zweijährige Reife erfolgten in 225-l- und 500-l-Fässern, wobei der Anteil neuen Holzes sicherlich eher gering war, denn das nimmt sich im Wein angenehm zurück und lässt der üppigen Frucht galant den Vortritt. Gefüllt wurde der Wein übrigens ohne Filtration.
Im Bukett vollreife Himbeere, schwarze Herzkirsche, etwas Erdbeerkonfitüre, aber auch leicht florale Noten und etwas Wassermelonenschale sowie – ganz im Hintergrund – eine Spur kalter Rauch und etwas Räucherspeck. Im Mund fasziniert erneut die satte, wunderschöne Frucht, die auf einem Bett von eng verwobenen, seidigen Tanninen ruht. Die leichte Extraktsüße wird vom feinen Säurenerv ausbalanciert. Das Ganze verabschiedet sich mit einer lang anhaltenden Würze und feingliederiger, kalkiger Mineralität. Sehr filigran und feinsinnig – trotz satter 13,5 % Alkohol. Ein wohlerzogener Pfälzer Pinot Noir aus bestem Hause – Cool-Climate-Spätburgunder vom Feinsten!

Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weinkontor Frank John
Rebsorten: Pinot Noir
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2016
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: QbA
Süße: Trocken
Charakteristik: Aromen von rote Beeren, mineralisch, saftig, straff
Boden: Kalkstein
Ausbau: 24 Mon. im kleinen Holzfass, 24 Monate im 500l Fass, Handlese, Reifung für 12 Monate im großen Holzfass, unfiltriert
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019, LiebeZumWeinberg
Abfüller: Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Hirschhornring 34, 67435 Neustadt/Königsbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8164002
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen