Frank John Pinot Noir 2015

37,00 € * HOFPREIS
Inhalt: 0.75 Liter (49,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage, im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weinkontor Frank John
Rebsorten: Pinot Noir
Wein Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: QbA
Süße: Trocken
Charakteristik: Aromen von rote Beeren, mineralisch, saftig, straff
Restzucker: 0,2 g/l
Säure: 5,3 g/l
Boden: Kalkstein
Ausbau: 24 Mon. im kleinen Holzfass, 24 Monate im 500l Fass, Handlese, Reifung für 12 Monate im großen Holzfass, unfiltriert
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019, LiebeZumWeinberg
Abfüller: Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Hirschhornring 34, 67435 Neustadt/Königsbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8164002
Auf nur zwei Rebsorten konzentriert sich Frank John in seinem Weingut Hirschhorner Hof.  ... mehr

Auf nur zwei Rebsorten konzentriert sich Frank John in seinem Weingut Hirschhorner Hof. Es sind Riesling und Spätburgunder, die quasi die Königsdisziplin für deutsche Weiß- und Rotweine bilden. Entsprechend viel Aufwand und Sorgfalt betreibt der demeter-Winzer für diese Weine. Die Trauben werden per Hand gelesen und spontan vergoren. Sie durchlaufen eine spontane BSA, werden im Holzfass lange ausgebaut und erst vor der Füllung minimal geschwefelt, um dann noch in der Flasche zu reifen. 

Das Ergebnis ist ein lagerfähiger Spätburgunder voller Komplexität. Zu einer kühlen, mineralischen Säure gesellen sich Aromen dunkler Kirsche, eingeweckte Erdbeere und die blumigen Noten von Veilchen und der herbe Duft einer Zigarrenkiste. Die jungen Tannine erinnern noch etwas an grünes Unterholz und Buxbaum-Hecken. Im Mund glaubt man, die Aromen von Malzbonbon, Weinbrandbohne und Gewürznelke wahrzunehmen. Ein Dekanter ist von Nöten, um das jugendliche Ungestüm zu bändigen und die Tiefe und das ganze Potenzial dieses Spätburgunders aus der Pfalz zu ergründen.

Robert Frey vom vinocentral-Team, Juni 2019

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weinkontor Frank John
Rebsorten: Pinot Noir
Wein Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2015
Bio Detail: Demeter
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: QbA
Süße: Trocken
Charakteristik: Aromen von rote Beeren, mineralisch, saftig, straff
Restzucker: 0,2 g/l
Säure: 5,3 g/l
Boden: Kalkstein
Ausbau: 24 Mon. im kleinen Holzfass, 24 Monate im 500l Fass, Handlese, Reifung für 12 Monate im großen Holzfass, unfiltriert
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019, LiebeZumWeinberg
Abfüller: Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Hirschhornring 34, 67435 Neustadt/Königsbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8164002
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen