Corte Manzini Lambrusco Amabile Grasparossa Frizzante

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Wenn Sie in folgendes Feld Ihre Mail Adresse eintragen werden Sie benachrichtigt sobald dieser oder der Folgejahrgang wieder lieferbar ist.
9,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Corte Manzini
Rebsorten: Lambrusco Grasparossa
Wein Region: Emilia-Romagna
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 9 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Wein Auszeichnung: Merum
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOP
Süße: Halbtrocken
Hinweis: aktueller Jahrgang, Trauben aus alten Rebanlagen (45 Jahren)
Restzucker: 38 g/l
Säure: 7,5 g/l
Ausbau: Handlese und temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank
Essen: Antipasti
Abfüller: Corte Manzini dei F.lli Manzini, Via Modena, 131/3, 41014 Ca' di Sola di Castelvetro (MO), Italien
Artikel-Nr.: 8765002
„Amabile“ ist die Bezeichnung für den restsüßen Lambrusco. Auch hier im Edelstahltank drei bis... mehr

„Amabile“ ist die Bezeichnung für den restsüßen Lambrusco. Auch hier im Edelstahltank drei bis sechs Tage kalt auf der Maische vergoren. Das Alter der Rebstöcke für diesen Lambrusco Frizzante ist etwas jünger und liegt bei ca. 45 Jahren. Bedingt durch die Restsüße erinnern die Aromen dieses Grasparossas an eingelegte rote Früchte, Rumtopf und rote Grütze. Das Herbe und Würzige wird durch den Restzucker etwas gepuffert. Der Wein wirkt jedoch nicht zuckrig oder marmeladig. Säure und Süße halten sich gut die Waage, sodass er seine Frische und Spritzigkeit behält. Toll als Vorspeisen-Begleiter zu sommerlichen Salaten oder zum Dessert aus Schokogebäck oder Obsttorten.

Robert Frey vom vinocentral-Team, Mai 2018

Drei Herzen bei Merum Selezione
Mittleres Purpurrubin; einladende Noten von Heidelbeeren, direkt armonatisch, sehr einladend; feinschaumig, aromatisch-holundrige Frucht, passende Süße, saftig, feinherb, erfrischend und trinkig.

Merum, 3/2018

 

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (86 WP)
Säuerlicher Duft nach Kirschen und eher dunklen Beeren mit floralen und ganz leicht weiß-pfeffrigen Aromen. Klare, recht saftige, süßliche Frucht mit relativ feiner Perlage und gewissem Säurebiss, moderater Gerbstoff, gute Nachhaltigkeit, Zitrusnuancen am Gaumen, hat Frische, nussige Spuren, guter bis sehr guter Abgang.

Wein-Plus, 28. November 2018

 

 

Kategorie / Farbe: Wein Schaumwein
Weingut: Corte Manzini
Rebsorten: Lambrusco Grasparossa
Wein Region: Emilia-Romagna
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 9 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Wein Auszeichnung: Merum
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: DOP
Süße: Halbtrocken
Hinweis: aktueller Jahrgang, Trauben aus alten Rebanlagen (45 Jahren)
Restzucker: 38 g/l
Säure: 7,5 g/l
Ausbau: Handlese und temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank
Essen: Antipasti
Abfüller: Corte Manzini dei F.lli Manzini, Via Modena, 131/3, 41014 Ca' di Sola di Castelvetro (MO), Italien
Hier mehr lesen über dieses Weingut
Zuletzt angesehen