Neumeister Weißburgunder Klausen Erste STK Lage 2017

22,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: P-8-3

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Neumeister
Rebsorten: Weißburgunder
Region: Steiermark
Herkunft: Österreich
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Österreichischer Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: tiefgründiger stoffiger langer Abgang
Restzucker: 1,1 g/l
Säure: 6,3 g/l
Boden: Muschelkalk, Zum Teil stark kalkhaltige Sedimentböden aus feinen Ter tiärsedimenten, karger Boden, Sandstein
Ausbau: 7 Mon. auf der Feinhefe, 12 Std. Maischestandzeit, Spontangärung im großen u. alten Eichenholzfass
Essen: Aperitif, Fisch, Krustentiere
Abfüller: Weingut Neumeister, 8345 Straden 42, Österreich
Artikel-Nr.: 8843012
                     ... mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sehr steile Ried Klausen mit bis zu 65 % Steigung zählt ohne Zweifel zu Christoph Neumeisters Paradelagen, der er Jahr für Jahr hervorragende, spannungsvolle Weine entlockt. Die Reben hier sind im Schnitt 20 Jahre alt und stehen auf kargen kalkgeprägten Sedimentböden. Biologischer Anbau, Handlese, 12-stündige Maischestandzeit und Spontangärung – anschließender Ausbau in großen Eichenfässern (500-2000 Liter) und 7-monatiges Lager auf der Feinhefe. 

Im verhalten fruchtigen und dennoch vielschichtigen Bukett finden sich Anklänge von gelber Birne und Zitrusfrüchten, dazu kräutrig-florale Noten, etwas gerösteter Sesam und eine steinige Würze. Im Mund dicht, mit viel Schmelz und festem Körper – komplex und gleichzeitig schnörkellos. Dezente Nuancen von Stachel- und Schwarzer Johannisbeere. Alles durch und durch trocken mit salziger, leicht rauchiger Mineralität und einer moderaten, aber lebendigen Säure. Straff, geradlinig, puristisch, ausdrucksvoll, harmonisch – eben typisch Neumeister. 

Übrigens ein großartiger Begleiter zu Fischgerichten – gerne auch mit etwas deftigem Einschlag, wie ein auf der Haut gebratener Skrei mit Rahmsauerkraut und Kartoffelstampf mit geröstetem Kümmel. In derlei Begleitung schwingt sich der Wein zu seiner vollen Größe auf. Steirischer Weißburgunder vom Feinsten!

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Januar 2021

 

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (90 WP)
Kühler, herber, etwas hefiger und frisch-pflanzlicher Duft mit zurückhaltenden, hellen gelbfruchtigen Aromen, floralen Nuancen, Zitronenverbene und deutlicher Mineralik. Klare, kühle, straffe und feinsaftige Frucht, hefige und florale Noten, ein Hauch dunkler Beeren, feine, lebendige Säure, etwas Griff, gute Substanz, fester Bau und gewisse Tiefe, deutliche Mineralik, ganz leicht rauchige Nuancen, zeigt Herkunft, noch unentwickelt, etwas Schmelz, beste Balance, sehr guter, wieder fester Abgang mit feinem, herbem Saft und viel Zug.

Wein-Plus, 7. Februar 2019

Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Neumeister
Rebsorten: Weißburgunder
Region: Steiermark
Herkunft: Österreich
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-022
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Österreichischer Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Charakteristik: tiefgründiger stoffiger langer Abgang
Restzucker: 1,1 g/l
Säure: 6,3 g/l
Boden: Muschelkalk, Zum Teil stark kalkhaltige Sedimentböden aus feinen Ter tiärsedimenten, karger Boden, Sandstein
Ausbau: 7 Mon. auf der Feinhefe, 12 Std. Maischestandzeit, Spontangärung im großen u. alten Eichenholzfass
Essen: Aperitif, Fisch, Krustentiere
Abfüller: Weingut Neumeister, 8345 Straden 42, Österreich
Artikel-Nr.: 8843012
Hier mehr lesen über dieses Weingut
Zuletzt angesehen