Weingut Jülg Spätburgunder Kalkmergel 2018

11,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: S-3-2

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: Unfiltriert, vegan
Charakteristik: lebendig, samtig, würzig
Restzucker: 0,1 g/l
Säure: 5,2 g/l
Boden: Buntsandstein, Kalkstein
Ausbau: 50% in 225 L. Barrrique, 50% in Doppelstück , Biologischer Säureabbau, Handlese, Spontangärung
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703032
Das Weingut Jülg, direkt an der französischen Grenze gelegen, gibt gerne Auskunft über die „Zwei... mehr

Das Weingut Jülg, direkt an der französischen Grenze gelegen, gibt gerne Auskunft über die „Zwei -Länder-Herkunft“ seiner Trauben. So stammt der Spätburgunder Kalkmergel zu 20 % aus den Weinbergen in Deutschland und zu 80% von der Elsässer Seite. Er ist geprägt von den zwei dort hauptsächlich vorhandenen Gesteinstypen Buntsandstein und Kalkmergel. Schön, dass sich der grenzenlose europäische Gedanke in einem so angenehmen Produkt wie Wein niederschlägt. Ein echter Terroirwein aus den besonders steinigen Lagen, der dank Handlese, Spontangärung und Verzicht auf Filtration viel von den mineralischen Böden und dem Mikroklima widerspiegelt.

Ein sattes Rubinrot steht im Glas. Das Bukett besticht durch eine intensive Frucht von Cassis und vollreifen schwarzen Kirschen, ohne vordergründig zu bleiben. 
Riecht man ein zweites Mal ins Glas, wechselt dieser Eindruck zu einem ganzen Strauß an Kräutern, die sich am Gaumen gänzlich entfalten. Lavendel, Lorbeer und Thymian werden aromatisch getragen von einer vibrierenden Säure und viel Saftigkeit. Der Einsatz von Holz ist nur dezent zu spüren, Mineralität steht im Vordergrund. Für uns mit einer der besten Einstiegsweine in die Welt der Spätburgunder.

Robert Frey vom vinocentral-Team, Januar 2021

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Hinweis: Unfiltriert, vegan
Charakteristik: lebendig, samtig, würzig
Restzucker: 0,1 g/l
Säure: 5,2 g/l
Boden: Buntsandstein, Kalkstein
Ausbau: 50% in 225 L. Barrrique, 50% in Doppelstück , Biologischer Säureabbau, Handlese, Spontangärung
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703032
Mehr über dieses Weingut
NEU
3er-Weinpaket Jumelage zum vinocentral-Livestream 3 Gläser mit Johannes Jülg 3er-Weinpaket Jumelage zum... Livestream Pakete
38,90 € * 43,40 € *
Inhalt 2.25 Liter (17,29 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen