Slowenien: Guerila

Die Wein-Guerila Sloweniens
Wie der Name des Weinguts „Guerila“ bereits andeutet, sind hier Sloweniens junge Wilde am Werk. Aber keine Angst – weder schießen, noch beißen sie. Das kleine Boutique-Weingut aus der südslowenischen Weinbauregion Primorska – an der Grenze zum italienischen Friaul – richtet sich vielmehr an Weinenthusiasten mit einem Sinn fürs Extravagante. Die jungen Winzer besinnen sich mit ihren außergewöhnlichen Weinen auf die in weiten Teilen vergessene Weinbautradition ihrer Heimat und verbinden diese seit 2012 mit modernem biodynamischen Denken und dem Naturweingedanken. Das heißt, keine synthetischen Hilfsmittel im An- oder Ausbau und möglichst geringe Beeinflussung des Weins während seiner Entstehung. 

Guerila-Wein, nicht gefährlich, sondern konsequent biodynamisch
Bewirtschaftet werden 10 ha auf 300 bis 400 Meter Höhe über dem Meeresspiegel und mit optimaler Südausrichtung. Die Qualität wird geprägt durch die Mischung aus mediterranem und alpinem Klima. Überwiegend angepflanzt werden die lokalen Rebsorten Zelen, Pinela, Rebula, Malvasia und einige internationale Variationen wie Merlot, Cabernet Franc und Barbera, allesamt werden spontan vergoren und von demeter kontrolliert.

Die Wein-Guerila Sloweniens Wie der Name des Weinguts „Guerila“ bereits andeutet, sind hier Sloweniens junge Wilde am Werk. Aber keine Angst – weder schießen, noch beißen sie. Das kleine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Slowenien: Guerila

Die Wein-Guerila Sloweniens
Wie der Name des Weinguts „Guerila“ bereits andeutet, sind hier Sloweniens junge Wilde am Werk. Aber keine Angst – weder schießen, noch beißen sie. Das kleine Boutique-Weingut aus der südslowenischen Weinbauregion Primorska – an der Grenze zum italienischen Friaul – richtet sich vielmehr an Weinenthusiasten mit einem Sinn fürs Extravagante. Die jungen Winzer besinnen sich mit ihren außergewöhnlichen Weinen auf die in weiten Teilen vergessene Weinbautradition ihrer Heimat und verbinden diese seit 2012 mit modernem biodynamischen Denken und dem Naturweingedanken. Das heißt, keine synthetischen Hilfsmittel im An- oder Ausbau und möglichst geringe Beeinflussung des Weins während seiner Entstehung. 

Guerila-Wein, nicht gefährlich, sondern konsequent biodynamisch
Bewirtschaftet werden 10 ha auf 300 bis 400 Meter Höhe über dem Meeresspiegel und mit optimaler Südausrichtung. Die Qualität wird geprägt durch die Mischung aus mediterranem und alpinem Klima. Überwiegend angepflanzt werden die lokalen Rebsorten Zelen, Pinela, Rebula, Malvasia und einige internationale Variationen wie Merlot, Cabernet Franc und Barbera, allesamt werden spontan vergoren und von demeter kontrolliert.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Guerila Zelen Bio 2020 Zelen Bio 2020 Guerila
Intensiv der Geruch nach Lorbeerblättern im Glas, dazu Gewürznelke und weitere frische Gartenkräuter wie Thymian und Salbei. Hintergründig etwas Bohnerwachs und getrocknete Zitrus-Schalen. Ein sehr balsamischer Mix, der auch an den...
13,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
Guerila Malvazija Bio 2019 Malvazija Bio 2019 Guerila
Der Malvasia von Guerila ist eindringlich duftig und blumig im Glas. Der hellgelbe Wein duftet nach weißen Blüten, Heu und Wiesenkräutern wie Kamille und Schafgarbe sowie gelben Früchten wie Pfirsich, Marille, reife Honigmelonen und...
13,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
Guerila Rebula Selection Bio 2019 Rebula Selection Bio 2019 Guerila
Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2017: Die italienischen Winzer*innen im benachbarten Friaul nennen die Rebula-Traube auch Ribolla Gialla. Sie ist also eine autochthone, allerdings...
16,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Guerila Rebula Selection Bio 2018 Rebula Selection Bio 2018 Guerila
Nur noch wenige Flaschen verfügbar.
16,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Guerila Retro 2019 Retro 2019 Guerila
Wir haben hier quasi die Quintessenz und den Extrakt aus den weißen Sorten des Vipava-Tals in der Flasche: Pinela-, Zelen-, Rebula- und Malvazija-Trauben ergeben das Cuvée für den Retro von Guerila. Alle diese Reben wachsen auf dem...
17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
Guerila Cabernet Franc Selection 2018 Cabernet Franc Selection 2018 Guerila
Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2017: Es ist eher ungewöhnlich für diese alte Bordelaiser Rebsorte, dass man sie außerhalb Frankreichs oder der Neuen Welt und dann noch reinsortig antrifft....
19,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,33 € * / 1 Liter)
sobald verfügbar benachrichtigen
Guerila Barbera Selection 2017 Barbera Selection 2017 Guerila
Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2016: Gäbe es ein Ranking von Barbera-Weinen in unserem Sortiment, dann wäre der von Guerila mit unter den Ersten. Dabei ist es nicht einmal ein Piemonteser...
19,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,33 € * / 1 Liter)
Guerila Ampohra Red Extreme 2016 Amphora Red Extreme Bio 2016 Guerila
Diesen Barbera-Wein lässt das Guerila-Team für die Maischestandzeit und die spätere Reifung insgesamt 18 Monate in der Amphore. Im geschmacksneutralen Tongefäß behält die Rebsorte ihre traubeneigenen Aromen. Dank Mikro-Oxidation kann...
35,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (47,87 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen
Nach oben