8 nach 7: ¡Viva España!

Dienstag, 5. Mai 2015, 19 bis 20.30 Uhr
¡Viva España!
8 nach 7 – Tasting mit Yook im vinocentral
Teilnahmegebühr 20 € (Teilnehmer erhalten 10 % Einkaufsrabatt auf die am jeweiligen Abend vorgestellten Weine)
Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt, Online-Buchung unter www.vinocentral.de
Ort: vinocentral, Platz der Deutschen Einheit 21, Darmstadt

Dienstag, 19. Mai 2015, 19 bis 20.30 Uhr
¡Viva España!
8 nach 7 – Tasting mit Yook im Café Rodenstein
Teilnahmegebühr 20 € (Teilnehmer erhalten 10 % Einkaufsrabatt auf die am jeweiligen Abend vorgestellten Weine)
Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt, Online-Buchung unter www.vinocentral.de
Ort: Café Rodenstein, im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz 1, Darmstadt

Dass bei uns bereits ab 2,99 € die Korken des „Deutschen Sekts“ knallen können, verdanken wir unter anderem La Mancha in Spanien, der größten Weinbauregion der Welt mit fast 700.000 Hektar Rebfläche. (Alle deutschen Anbaugebiete bringen es zusammen gerade mal auf ein Siebtel!). Hier wird im großen Stil die Grundlage für die Billigweine der Welt erzeugt. Das ist die eine Seite der spanischen Weinbranche. Auf der anderen Seite stehen jedoch sagenumwobene Gran Reservas, die zu den teuersten Weinen der Welt zählen können. Und zwischen diesen beiden Extremen hat Spanien eine unglaubliche Weinbandbreite zu bieten.

Am Dienstag, dem 5. Mai, im vinocentral und am Dienstag, dem 19. Mai, im Café Rodenstein präsentiert Weinexpertin Yook den TeilnehmerInnen der Weinproben ¡Viva España! ihre persönlichen Lieblingsspanier aus dem vinocentral-Sortiment und zugleich die Vielfalt dieses wunderbaren Weinlands. Vom noblen und charaktervollen katalanischen Cava, der es mit den ganz großen Schaumweinen der Welt locker aufnehmen kann, bis zum knackigen Verdejo aus dem Rueda, Spaniens Weißwein-Region schlechthin. Vom großen roten Klassiker aus dem berühmten Priorat bis zu einer außergewöhnlichen weißen Cuvée, die von eigensinnigen Idealisten nach biodynamischen Richtlinien und ganz ohne den Einsatz moderner Technik erzeugt wird. Und zwar genau dort, wo ringsherum eine rigorose Agrar- und Kellerei-Industrie dem Boden jene Billigplörre abringt, die dazu beiträgt, dass den Deutschen an der Discounterkasse bloß nicht die Sektlaune vergeht. (¡Salud! – wir bleiben aber lieber beim Cava.) Folgen Sie Yook auf diesem genussreichen und informativen Kurztripp durch eines der spannendsten Weinländer der Erde – wir freuen uns auf Sie!

Als TeilnehmerIn der Weinprobe erhalten Sie im Anschluss an die Weinprobe 10% Einkaufsrabatt auf die am heutigen Abend vorgestellten Weine. Die angegebenen Preise sind Mitnahmepreise und beziehen sich auf 0,75l.

Tags: 8 nach 7, yook
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.