Da haben wir den Salat

Endlich gibt es auf dem Markt die ersten knackig-frischen Frühlingssalate, sodass Grünzeug essen wieder Spaß macht. Mit einem Dressig aus Gölles Essig und Olivenöl Extra Vergine, Kräutern, Radieschen und Tomaten wird daraus ein herrlich leichtes Sommeressen auf dem Balkon. Baguette aufgeschnitten, Chaource und etwas Aprikosen-Chutney auf den Tisch, Rosé entkorkt, fertig. Bon Appetit!

Unsere Dressing-Empfehlung:
6 Esslöffel Acushla Trás os montes Olivenöl Extra Vergine Bio 2020
1 Esslöffel Gölles Marillen Essig
1/2 Teelöffel Feigensenf von Miriam Kebe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Schnittlauch
Brunnenkresse

Der Chaource von Antony ist schon für sich ein kulinarisches Vergnügen. Einen besonderen Kick erhält er durch einen Klecks Aprikosen-Chutney (oder sizilianische Aprikosen-Marmelade). Wer's lieber etwas schärfer mag, garniert ihn mit Miriam Kebes Feigensenf. 
Als roséfarbene Weinbegleitung empfehlen wir:

Bandol Rosé AOP bio 2020, Domaine Dupuy de Lôme, Provence 0,75l 14,90 € Mit einem Klick zum Wein
Cassis Rosé AOP bio 2020, Domaine du Bagnol, Provence 0,75l 19,90 € Mit einem Klick zum Wein

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Acushla Trás os montes Olivenöl Extra Vergine Bio 2019 500ml Acushla Trás os montes Olivenöl Extra Vergine... Acushla Quinta do Prado
12,90 € *
Inhalt 0.5 Liter (25,80 € * / 1 Liter)
Domaine du Bagnol Cassis Rosé Bio 2020 Cassis Rosé Bio 2020 Domaine du Bagnol
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
Domaine Dupuy de Lôme Bandol Rosé Bio 2020 Bandol Rosé Bio 2020 Domaine Dupuy de Lôme
14,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)