Punto Jazz im August: Tiefenrausch Klangkombinat & Georg Boeßner Trio

Musiker aus der Rhein-Main-Region zelebrieren im vinocentral den Feierabend
Im August sind folgende Künstler im vinocentral zu Gast:

Mittwoch, 6. August 2014, 18 bis 21 Uhr
Tiefenrausch Klangkombinat
Thore Benz (b), Samuel Schroth (rhod), Uta Wagner (dr)
Eintritt frei!

2007 gründete der Frankfurter Bassist Thore Benz das Tiefenrausch Klangkombinat und nahm kurz darauf die erste CD „funksignale“ auf. In den Kompositionen von Benz finden sich immer wieder Elemente der unterschiedlichsten Musikkulturen, die er im Lauf seiner vielfältigen Tätigkeiten kennenlernte. Seine groove-orientierte Spielweise entwickelte er in der Zusammenarbeit mit Musikern aus Afrika und Südamerika. Diese ist wichtiger Bestandteil seiner Kompositionen, die inspiriert sind von Acid Jazz, Hard Bop und der elektronischen Ästhetik der Club Musik. Jazzige Harmonien, ein knurrender Bass und treibende Beats schaffen eine Atmosphäre der Offenheit und kompositorischen Gestaltung – schlicht einen mitreißenden musikalischen Tiefenrausch.
Weitere Informationen unter www.tiefenrausch-klangkombinat.de

Mittwoch, 20. August 2014, 18 bis 21 Uhr
Georg Boeßner Trio
Georg Boeßner (p), Alexander Sonntag (b), David Meisenzahl (dr)
Eintritt frei!

Die drei Musiker Georg Boeßner, Alexander Sonntag und David Meisenzahl kennen sich aus verschiedenen musikalischen Projekten zwischen Pop und Jazz. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zum eigenen, individuellen musikalischen Arbeiten: Boeßner mit seinem ausschließlich mit Eigenkompositionen bestückten Album „Mosaic Music Pictures“, Sonntag mit der eigenen Band „Hotel Bossa Nova“. Im vinocentral bietet sich ihnen einmal mehr die Gelegenheit, ohne projektbezogenes Diktat aufzuspielen.
Weitere Informationen unter www.georgboessner.de und www.hotelbossanova.com

Dem vinocentral stehen entspannt groovende Jazz-Abende ins Haus. Dazu gibt es erstklassige Weine sowie kleine Speisen. Der Eintritt zu den Punto-Jazz-Abenden ist frei!

Ort: vinocentral gmbH, Platz der Deutschen Einheit 21, 64293 Darmstadt

 

Foto: Georg Boeßner

Tags: Punto Jazz
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.