Tasting mit Yook im September: Deutschland: Ganz in Weiß

Dienstag, 8. September 2015, 19 bis 20.30 Uhr
Deutschland: Ganz in Weiß
8 nach 7 – Tasting mit Yook im vinocentral
Teilnahmegebühr 19 € (Teilnehmer erhalten 10 % Einkaufsrabatt auf die am jeweiligen Abend vorgestellten Weine)
Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt, Tickets unter www.vinocentral.de
Ort: vinocentral, Platz der Deutschen Einheit 21, Darmstadt

Mittwoch, 23. September 2015, 19 bis 20.30 Uhr
Deutschland: Ganz in Weiß
8 nach 7 – Tasting mit Yook im Café Rodenstein
Teilnahmegebühr 19 € (Teilnehmer erhalten 10 % Einkaufsrabatt auf die am jeweiligen Abend vorgestellten Weine)
Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt, Tickets unter www.vinocentral.de
Ort: Café Rodenstein, Friedensplatz 1, Darmstadt

Schlagerbarde Roy Black mag man auf den ersten Blick nur schwer mit dem deutschen Wein in Verbindung bringen, aber da gibt es durchaus Parallelen. Denn beide haben mit süßlichen Schnulzen bis in die 70er-Jahre ein Massenpublikum erobert – und sich dann genau damit in die Bedeutungslosigkeit manövriert. Und zwar gehörig. Das önologische Pendant zu „Ganz in Weiß“ war damals die pappsüße „Liebfrauenmilch“ und die wenigen Menschen, die diesen kulturellen Entgleisungen noch heute etwas abgewinnen können, sind, sagen wir, seltsam – und im Verschwinden begriffen.

Im Gegensatz zu Roy – Gott hab ihn selig! – ist dem deutschen Wein jedoch ab den 90er-Jahren glücklicherweise die Kehrtwende gelungen. Heute spielt er wieder in der ersten Liga – vermehrt auch international. Umso mehr wundert sich Yook, dass noch immer viele Weinfreunde hierzulande partout auf Importware schwören.

Aus ihrer Sicht kann Deutschland – vor allem im Weißweinbereich – derzeit kaum ein Land das Wasser reichen und das will sie ihren Gästen an diesem Abend unter Beweis stellen. 8 Weißweine aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten – vom Alltagswein bis zum Großen Gewächs –, die man so nirgends auf der Welt finden kann. Denn gerade beim Weißwein profitiert Deutschland von seinem vergleichsweise kühlen Klima und von engagierten, wagemutigen und erfahrenen Winzern, die es verstehen, die Einzigartigkeit des deutschen Weins herauszuarbeiten, indem sie sich vermehrt auf die Tradition besinnen, die mit der Industrialisierung des Weinbaus in Vergessenheit geriet. Wie immer erwarten die Probeteilnehmer rund 90 Minuten Genuss mit fundierten Informationen – und trocken wird an diesem Abend natürlich nur der Wein sein.

Tags: Weinprobe, Yook
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.