Vino trifft Vinho – Großer Weinabend mit spanischen und portugiesischen Weinen & iberischem BBQ von David Rink

Samstag, 24. Juni 2017, ab 18 Uhr
Weinabend
Vino trifft Vinho
Großer Weinabend mit spanischen und portugiesischen Weinen 
& iberischem BBQ von David Rink
Eintritt frei! (Probierkarten kostenpflichtig*)

3er-Probierkarte (3 x 0,1l): 12 €
Glaspreis 0,1l: 4,50 €

Die Probierkarten sind am Abend der Veranstaltung an der Hauptkasse im vinocentral erhältlich. Bei einem Wein-Einkauf im vinocentral im Wert von 150 € am Abend der Veranstaltung kann der Wert der Probierkarte verrechnet werden. Auf Wunsch können die Weine bereits tagsüber im Rahmen einer Verkaufsweinprobe verkostet werden.

Iberische Zuwanderer im vinocentral-Sortiment
Bereits im letzten Jahr haben wir die beiden iberischen Nachbarn gemeinsam in den Verkostungsring geschickt, damit sie unter Beweis stellen können, wer denn nun den besseren Wein macht. Das Ergebnis? Beide! Denn bei herausragenden Weinen geht es natürlich nicht um „schneller, härter, lauter“, sondern um Charakter, Terroir und Authentizität. Das alles kann man heute auf der gesamten iberischen Halbinsel in den unterschiedlichsten Ausprägungen finden. In den vergangenen Monaten hat das vinocentral-Weinteam einige echte Hidden Champions entdeckt, die sich vom Gros der Massenware in erfreulicher Weise abheben und nun das Sortiment bereichern. Höchste Zeit, dass diese iberischen Zuwanderer sich den Darmstädter Weinliebhaber*innen vorstellen und Freundschaften schließen – genau darum geht’s an diesem Abend.

Portugal: Spitzenweine aus autochthonen Rebsorten
Während spanische Weine wie die Riojas auch hierzulande längst Kultstatus für sich reklamieren können, hinkt das Weinland Portugal in Sachen Popularität noch deutlich hinterher. Außer industriell produzierten Billig-Rosés und der Randerscheinung Portwein findet man bei uns nicht viel. Ein beklagenswerter Zustand, den wir unbedingt ändern wollen, denn die Bandbreite an portugiesischen Spitzenweinen ist immens und reicht von knackigen Weißweinen mit erfrischendem Cool-Climate-Charakter bis zu tiefgründigen, komplexen und wahrhaft großen Rotweinen. Dabei spielen vor allem die autochthonen Reben des kleinen Landes am Atlantik eine wichtige Rolle. Über 500 zum Teil sehr alte Rebsorten, die ausschließlich dort angebaut werden, sind heute bekannt und erhalten – es dürften längst noch nicht alle entdeckt sein. Das macht Portugal diesbezüglich zu einem der internationalen Spitzenreiter.

Spanien: Mehr als Cava und Rioja
Aber auch in Spanien gibt es weit mehr zu entdecken als die altbekannten Gassenhauer. Zwischen Cava und Rioja erstreckt sich ein weites Feld an vielschichtigen und finessenreichen Weiß- und Rotweinen. So abwechslungsreich wie das Land selbst und oftmals die ausdrückliche Antithese zum Klischee der überextrahierten, marmeladigen und alkoholreichen mediterranen Wuchtbrumme, sprich: Weine für echte Feinschmecker und großartige Essensbegleiter.

Kein Wein ohne Essen – kein Essen ohne Wein: David Rink an Grill und Paella-Pfanne
Apropos: für Spanier und Portugiesen gleichermaßen ist Wein ohne Essen wie segeln ohne Wasser – deshalb greifen wir an diesem Abend erneut auf eine längst bewährte Kooperation zurück: Spitzenkoch David Rink wird uns ausgewählte iberische Spezialitäten auf die Grillteller zaubern. Im Zentrum stehen dabei die besten Stücke vom spanischen Eichelmastschwein, dem weltberühmten Bellota Iberico, und vom ganzjährig freilaufenden Savannenrind aus der Extremadura, das von Massentierhaltung so weit entfernt ist, wie Darmstadt von Lisboa. Und natürlich darf auch der Pulpo nicht fehlen, wenn’s bei Tisch iberisch zur Sache geht. Vegetarier können sich über Grillgemüse, Paprika-Mandel-Reis aus der Paella-Pfanne und leckere Kartoffeln in der Salzkruste freuen. Aioli und verschiedene Salsas geben dem Ganzen den nötigen iberischen Drive.

Das vinocentral-Team freut sich auf einen genussreichen Abend mit seinen Gästen und schon mal ein bisschen Urlaubsflair. „¡Salud“ und „Saúde“!

 

Iberisches BBQ von David Rink

Fisch vom Grill 

Pulpo Wildfang 130 g 17,50 €

Fleisch vom Grill, jeweils mit fermentiertem Knoblauch als Topping

Roastbeef (Lomo alto) vom PEQU Savannenrind  160 g 19,50 €
Savannenrind von ca. 10 Jahren, freilaufend in der Extremadura. Keine Zufütterung von Kraftfutter, daher minimalste CO2-Abgabe in die Atmosphäre. Beste Qualität und Slowfood ausgezeichnet.

Secreto vom Iberico Bellota Schwein 130 g 17,50 €
Secreto oder Cruceta das "versteckte Filet“ von freilaufenden iberischen Schweinen mit 70% Eichelernährung. Bellota sind Schweine, die ca. 40 % ihres Lebendgewichts durch Eicheln der Steineichen und Korkeichen sowie Kräuter erreicht haben. Die Eicheln sorgen für den nussartigen Geschmack. Es ist die höchste Qualitätsstufe. 

Wurst vom Grill 

Iberico Salchicha Belotta Bratwurst mit Brot und Aioli 10,50 €
Von freilaufenden iberischen Schweinen mit 70% Eichelernährung.

Beilagen

ARROZ-Reis aus der Paellapfanne mit geräuchertem Paprikapulver und Marcona-Mandeln mit Aioli (Knoblauchdip ohne Ei) & Salsa Ayanto (Paprika Dip) 10,50 €

Tapa-Kartoffeln & Schmorgemüse vom Grill mit Aioli (Knoblauchdip ohne Ei) & Salsa Ayanto (Paprika Dip) 10,50 €

Vegi-Gang

ARROZ-Reis aus der Paellapfanne mit geräuchertem Paprikapulver und Marcona-Mandeln und Tapa-Kartoffeln & Schmorgemüse vom Grill mit Aioli & Salsa Ayanto 16,50 €

Snack

Geröstetes Brot mit Aioli  4,50 €

Angebot nur gültig solange der Vorrat reicht.
Preise pro Portion inklusive der gesetzlichen MwSt.

Bild: Daniela Martinovic

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.