Holger Koch Pinot Noir Herrenstück 2019

14,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Holger Koch
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Baden
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Ausbau: 15 Mon. in gebr. Eichenfässern, Spontangärung
Abfüller: Weingut Holger Koch, Mannwerkstraße 4, 79235 Vogtsburg-Bickensohl
Artikel-Nr.: 8876012
Die französische Bezeichnung hat hier tatsächliche einen guten Grund, denn es handelt sich bei... mehr

Die französische Bezeichnung hat hier tatsächliche einen guten Grund, denn es handelt sich bei den Rebstöcken um Burgunderreben aus Dijon, die Holger Koch wegen ihrer kleinen, sehr aromatischen Beeren gepflanzt hat. Die Trauben wurden von Hand gelesen und für 18 Tage spontan auf der Maische vergoren. Danach reifte der Wein für 11 Monate in Holzfässern mit 300 und 500 Litern. Zu zwei Dritteln ist er unfiltriert, der Rest wurde mit einem schonenden Grobfilter vom Depot getrennt. Interessanterweise hat Holger Koch in diesem Jahrgang auch den Einsatz von Schwefel deutlich reduziert, auf unter 30 mg/l. Aller kontroversen Diskussionen über Naturwein zum Trotz orientieren sich immer mehr Winzer*innen in diese Richtung, weil sie sich davon – gerade im Rotweinbereich – positive Effekte auf die Aromatik versprechen. Die Rechnung scheint hier jedenfalls aufgegangen zu sein: 

Bereits im Bukett macht dieser Pinot der französischen Provenienz seiner Reben alle Ehre mit dunklen Beerenfrüchten, viel Sauerkirsche und einer wunderbar erdig-mineralischen Note. Im Mund präsentiert sich der Wein überaus frisch, saftig, mit herrlicher Frucht, erdiger Würze, einem feinen Säurenerv und seidigen Tanninen. Wir haben zwar (noch) nicht direkt verglichen, doch erscheint uns der Wein durchaus lebendiger und etwas vielschichtiger als in den Jahrgängen zuvor – möglicherweise aufgrund des reduzierten Schwefels. In jedem Fall ein herrlich feiner und dafür sehr preisgünstiger Pinot Noir – wie man das von Holger Koch ja eigentlich gewohnt ist. 

Yook & Neser vom vinocentral-Weinteam, Februar 2021

 

 

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein Rot
Weingut: Holger Koch
Rebsorten: Spätburgunder
Region: Baden
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Ausbau: 15 Mon. in gebr. Eichenfässern, Spontangärung
Abfüller: Weingut Holger Koch, Mannwerkstraße 4, 79235 Vogtsburg-Bickensohl
Artikel-Nr.: 8876012
Mehr über dieses Weingut
Baden-Weinpaket zum DWI-OnlineSeminar Deutschlands Weinregionen Baden-Weinpaket zum DWI-OnlineSeminar... Livestream Pakete
36,10 € *
Inhalt 2.25 Liter (16,04 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen