Weingut Ziereisen Steingrüble Gutedel 2017

15,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (20,80 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: I-7-0

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Ziereisen
Rebsorten: Gutedel
Region: Baden
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: Die Bildung eines kleinen Depots ist möglich, Unfiltriert, vegan
Boden: Jurakalk mit Löss
Ausbau: 22 Mon. auf der Hefe in gebrauchten Holzfässern, Spontangärung
Abfüller: Weingut Ziereisen, Markgrafenstr. 17, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland
Artikel-Nr.: 8938003
Der Gutedel ist aller Wahrscheinlichkeit nach die älteste Kulturrebe der Welt, die vermutlich... mehr

Der Gutedel ist aller Wahrscheinlichkeit nach die älteste Kulturrebe der Welt, die vermutlich schon vor mehr als 5.000 Jahren in Oberägypten angebaut wurde. Aus unerfindlichen Gründen ist sie heute weitgehend zu einem schnöden Tafeltraubendasein verdonnert. Lediglich in der Schweiz spielt sie im Weinbau noch eine Rolle – sowie in Baden. Vor allem natürlich bei Gutedelgroßmeister Hanspeter Ziereisen, der dieser verkannten Rebsorte Weine von burgundischer Größe entlockt, die ihresgleichen erst gar nicht zu suchen brauchen. Dabei unterstützt ihn sicherlich der 1-A-Jurakalk im Boden des steilen Steingrübles, wie man ihn auch im Burgund findet, – und genau da würde man diesen Wein hier in einer Blindprobe verorten. Sicherlich haben dabei auch die teils über 40 Jahre alten Reben ein Wörtchen mitzureden. Alles Weitere verdanken wir Hanspeter Ziereisens großer Handwerkskunst: streng selektive Handlese, Maischestandzeit über Nacht, extrem langsame Pressung, Spontangärung, Ausbau auf der Hefe für 22 Monate sowie der Verzicht auf jegliche Schönung oder Filtration. Von nichts kommt bekanntlich ja auch nichts. Wichtig ist hier vor dem Trinkvergnügen etwas Freiluftgymnastik für den Wein sowie eine nicht zu kühle Trinktemperatur.
Beides dankt er einem dann mit einem vielschichtigen, aber vornehm zurückhaltenden Bukett von reifen gelben Früchten, nussigen, mit zunehmender Belüftung auch sesamartigen Noten, durchwoben von rauchig-kalkigen, erdigen und kräutrigen Anklängen.
Am Gaumen eine dichte Struktur mit reifen gelben Äpfeln und Birnen. Dezente Gerbstoffe, eine kristalline Mineralität, schließlich eine wunderschöne, harmonische Säure – und bei all der Mundfülle und dem Druck am Gaumen doch vollkommen rank und schlank mit gerade mal 12 Vol.-% Alkohol. Ein Meisterwerk!

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Oktober 2020

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Ziereisen
Rebsorten: Gutedel
Region: Baden
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Landwein
Süße: Trocken
Hinweis: Die Bildung eines kleinen Depots ist möglich, Unfiltriert, vegan
Boden: Jurakalk mit Löss
Ausbau: 22 Mon. auf der Hefe in gebrauchten Holzfässern, Spontangärung
Abfüller: Weingut Ziereisen, Markgrafenstr. 17, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland
Artikel-Nr.: 8938003
Mehr über diesen Winzer
Zuletzt angesehen