Fattoria di Sammontana Primo Fuoco Rosato Bio 2021

14,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig: F-1-2

Kategorie / Farbe: Wein rosé
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Fattoria di Sammontana
Rebsorten: Merlot
Region: Toskana
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2021
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: IGT
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Kalk
Ausbau: 6 Mon. Maische in Amphore, Handlese, minimal geschwefelt, nicht geschönt, unfiltriert
Essen: gegrilltes Lamm mit Artischoken
Abfüller: Fattoria di Sammontana, Via di Sammontana 5, 50056 Montelupo Fiorentino (Fi) - Italien
Artikel-Nr.: 8968012
„Primo Fuoco“ bezieht sich auf die erste Brennung der Tonamphoren, in denen dieser Rosé der... mehr

„Primo Fuoco“ bezieht sich auf die erste Brennung der Tonamphoren, in denen dieser Rosé der Fattoria Sammontana aus 100 % Merlot entstanden ist. Direkt nach der Handlese wurden die biodynamisch erzeugten Trauben angepresst und in 500-l-Amphoren spontanvergoren sowie für sechs Monate ausgebaut. Die Füllung erfolgte ohne Filtration und mit einer nur sehr geringen Schwefelgabe. Es handelt sich beim Primo Fuoco Rosato also um einen Low-Intervention-Wein – und einen echten Charakterkopf.

Ein leuchtendes Ziegelrot im Glas. Das Bukett ist zunächst eher verhalten mit hellen roten Früchten, getrockneten Cranberries und Kirschen sowie Anklängen von Mandarinenschale und frisch gepresster Blutorange.

Im Mund legt sich der Primo Fuoco Rosato mit würziger Saftigkeit ins Zeug. Unglaublich frisch und animierend, mit einem schönen Säurenerv, sanften Gerbstoffen und einem leicht herben, wieder an Blutorange erinnernden Touch. Das wirkt alles sehr harmonisch und ausgewogen, zeigt aber auch Ecken und Kanten.

Ein bisschen erinnert uns die Aromatik an Aperol-Spritz und wir sehen hier durchaus Potenzial hinsichtlich einer Substitutionstherapie für ausstiegswillige Aperol-Trinker*innen. Ein Rosé der Extraklasse mit Charakter und genügend Substanz, um auch als Speisebegleiter bestehen zu können. Zu etwas deftigeren Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten beispielsweise. Hier schließen wir uns dem Schlachtruf „Drink pink!“ jedenfalls gerne an.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, August 2022

Kategorie / Farbe: Wein rosé
Zusatzangabe zur Kategorie: Progressive Weine
Weingut: Fattoria di Sammontana
Rebsorten: Merlot
Region: Toskana
Herkunft: Italien
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Bio: Wein DE-ÖKO-037
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2021
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: IGT
Süße: Trocken
Hinweis: vegan
Restzucker: < 3,0 g/l
Boden: Kalk
Ausbau: 6 Mon. Maische in Amphore, Handlese, minimal geschwefelt, nicht geschönt, unfiltriert
Essen: gegrilltes Lamm mit Artischoken
Abfüller: Fattoria di Sammontana, Via di Sammontana 5, 50056 Montelupo Fiorentino (Fi) - Italien
Artikel-Nr.: 8968012
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen