Gut Hermannsberg Riesling vom Vulkan 2020

16,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage (Ausland 5-8 Werktage), im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Gut Hermannsberg
Rebsorten: Riesling
Region: Nahe
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2020
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Charakteristik: kräutrig, straff
Boden: Carbonschiefer, Melaphyr
Ausbau: Edelstahltank
Essen: Curry, Gebratener Fisch, Helle Fleischgerichte mit feinwürzigen Saucen, Hülsenfrüchte, Wurzelgemüse
Abfüller: Gut Hermannsberg Weinhandels GmbH, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen-Nahe
Artikel-Nr.: 87224004
Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2019:... mehr

Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2019:

Ähnlich wie beim Gutswein „7 Terroirs“ handelt es sich bei diesem Ortswein hier eigentlich um ein „kleines“ Großes Gewächs, sprich, um Trauben aus der GG-Steillage Schlossböckelheimer Kupfergrube, von Reben, die noch etwas zu jung sind, um in der Spitzenliga mitzuspielen. Weit entfernt davon sind sie jedoch offensichtlich nicht mehr: Im Bukett Noten von Feuerstein, gelben und grünen Früchten – auch exotische – durchwoben von dezenten Kräutern und Blüten. Im Mund sehr dicht, saftig, kraftvoll mit intensiver salziger Mineralität und einer eher dunklen, kräutrigen Würze. All das verdankt sich den von Schiefer und Vulkangestein geprägten Böden der Kupfergrube. Schlank, aber druckvoll, fein und sehr präzise fließt der Wein über den Gaumen. Im erstaunlich langen Abgang gesellt sich zu Frucht, Mineralität und einer delikaten Säure noch eine erfrischend herbe Note. Der Wein wurde spontan vergoren und im Edelstahl ausgebaut. Im Augenblick wirkt er vielleicht ganz leicht kantig, weil er für seine Verhältnisse noch sehr jung ist. Da scheint so viel Dampf im Kessel zu sein, dass sich das Ganze erst noch ein bisschen beruhigen muss. Das wird in ein paar Monaten sicherlich der Fall sein – dann hat man hier einen wirklich großartigen Wein im Glas, der auch bereits ein sehr gutes Reifepotenzial mitbringt. Ein Nahe-Ortswein der Extraklasse.

Yook & Neser vom vinocentral-Team, Dezember 2020

Hofpreis*: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Gut Hermannsberg
Rebsorten: Riesling
Region: Nahe
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2020
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Charakteristik: kräutrig, straff
Boden: Carbonschiefer, Melaphyr
Ausbau: Edelstahltank
Essen: Curry, Gebratener Fisch, Helle Fleischgerichte mit feinwürzigen Saucen, Hülsenfrüchte, Wurzelgemüse
Abfüller: Gut Hermannsberg Weinhandels GmbH, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen-Nahe
Artikel-Nr.: 87224004
Mehr über diesen Betrieb
Zuletzt angesehen