Spanien: Bodegas Gratias - Manchuela

Eine Familie, ihre Weinberge und die Idee vom ethischen Wein

Die Geschichte der Familie Gómez ist typisch für die Weingüter der Manchuela, einer Weinbauregion der autonomen Region Kastilien-La Mancha, die seit dem Jahr 2000 als kontrollierte Ursprungsbezeichnung anerkannt ist. Seither dürfen die Weine aus dem Gebiet südöstlich der Provinz Cuenca und nördlich der Provinz Albacete zwischen den Flüssen Cabriel und Júcar „DO Manchuela“ auf ihrem Etikett führen. 

Der Genehmigung waren große Bemühungen der Produzenten und damit verbunden ein enormer Qualitätsschub ihrer Weine vorausgegangen. Lange Zeit hatten die Weinbauern der Gegend ihre Trauben überwiegend in benachbarte Weinregionen zur Herstellung von Verschnittwein verkauft. Auch Ana, Iván, Josè und Silvia arbeiteten lange Zeit für andere Winzer, bevor sie sich 2007 entschieden, die Trauben des kleinen Familien-Weinbergs selbst zu keltern. 

Es begann mit einem Fass

Für ein Fest ließen sie den Wein aus den 80 Jahre alten, als Buschreben und ohne Bewässerung erzogenen Bobal-Stöcken des Großvaters zwölf Monate lang in Eichenholz reifen. Das Ergebnis begeisterte auf Anhieb. Bestärkt vom großen Zuspruch der Freunde und Bekannten beschlossen sie weiterzumachen und sich ganz und gar darauf zu konzentrieren, das enorme Potenzial der autothonen Rebsorte herauszuarbeiten.

100 Prozent Bobal

Sie begaben sich auf die Suche nach anderen kleinen Weingütern, die ebenfalls alte Bobal-Reben kultivierten, und wurden fündig. 2009 konnten sie ihren ersten eigenen Jahrgang verkaufen: Maximas, ein reinsortiger Bobal, in dem das Terroir der Manchuela ganz wunderbar zur Geltung kommt. 

Vino Etico

Der Betrieb wuchs, jedoch ohne seine Seele zu verlieren. Unter der Überschrift „vino etico“ entstand eine eigene Unternehmensphilosophie, die sich nicht allein auf biodynamische Kultivierung und schonende Verarbeitung des Weines bezieht, sondern auch die Zusammenarbeit der Menschen innerhalb und außerhalb der Bodega in den Blick nimmt. Alle Beteiligten sollen an der Wertschöpfung gerecht beteiligt sein und zufrieden arbeiten und leben. Ein hoher Anspruch. Doch es gelang, ihn umzusetzen. 2016 wurde das Weingut aus Dankbarkeit für die große Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit der Freund*innen, Mitarbeiter*innen und Partner*innen in Gratias. Familia y Vinedos [Dankbarkeit. Familie und Weinberge] umbenannt. Wir sagen ebenfalls „Danke“, Danke für diesen wunderbaren, biodynamischen, terroirbetonten Rotwein.

Eine Familie, ihre Weinberge und die Idee vom ethischen Wein Die Geschichte der Familie Gómez ist typisch für die Weingüter der Manchuela, einer Weinbauregion der autonomen Region... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spanien: Bodegas Gratias - Manchuela

Eine Familie, ihre Weinberge und die Idee vom ethischen Wein

Die Geschichte der Familie Gómez ist typisch für die Weingüter der Manchuela, einer Weinbauregion der autonomen Region Kastilien-La Mancha, die seit dem Jahr 2000 als kontrollierte Ursprungsbezeichnung anerkannt ist. Seither dürfen die Weine aus dem Gebiet südöstlich der Provinz Cuenca und nördlich der Provinz Albacete zwischen den Flüssen Cabriel und Júcar „DO Manchuela“ auf ihrem Etikett führen. 

Der Genehmigung waren große Bemühungen der Produzenten und damit verbunden ein enormer Qualitätsschub ihrer Weine vorausgegangen. Lange Zeit hatten die Weinbauern der Gegend ihre Trauben überwiegend in benachbarte Weinregionen zur Herstellung von Verschnittwein verkauft. Auch Ana, Iván, Josè und Silvia arbeiteten lange Zeit für andere Winzer, bevor sie sich 2007 entschieden, die Trauben des kleinen Familien-Weinbergs selbst zu keltern. 

Es begann mit einem Fass

Für ein Fest ließen sie den Wein aus den 80 Jahre alten, als Buschreben und ohne Bewässerung erzogenen Bobal-Stöcken des Großvaters zwölf Monate lang in Eichenholz reifen. Das Ergebnis begeisterte auf Anhieb. Bestärkt vom großen Zuspruch der Freunde und Bekannten beschlossen sie weiterzumachen und sich ganz und gar darauf zu konzentrieren, das enorme Potenzial der autothonen Rebsorte herauszuarbeiten.

100 Prozent Bobal

Sie begaben sich auf die Suche nach anderen kleinen Weingütern, die ebenfalls alte Bobal-Reben kultivierten, und wurden fündig. 2009 konnten sie ihren ersten eigenen Jahrgang verkaufen: Maximas, ein reinsortiger Bobal, in dem das Terroir der Manchuela ganz wunderbar zur Geltung kommt. 

Vino Etico

Der Betrieb wuchs, jedoch ohne seine Seele zu verlieren. Unter der Überschrift „vino etico“ entstand eine eigene Unternehmensphilosophie, die sich nicht allein auf biodynamische Kultivierung und schonende Verarbeitung des Weines bezieht, sondern auch die Zusammenarbeit der Menschen innerhalb und außerhalb der Bodega in den Blick nimmt. Alle Beteiligten sollen an der Wertschöpfung gerecht beteiligt sein und zufrieden arbeiten und leben. Ein hoher Anspruch. Doch es gelang, ihn umzusetzen. 2016 wurde das Weingut aus Dankbarkeit für die große Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit der Freund*innen, Mitarbeiter*innen und Partner*innen in Gratias. Familia y Vinedos [Dankbarkeit. Familie und Weinberge] umbenannt. Wir sagen ebenfalls „Danke“, Danke für diesen wunderbaren, biodynamischen, terroirbetonten Rotwein.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bodegas Gratias Got 2015 Got 2015 Bodegas Gratias
An Kirsche erinnert bei diesem Bobal nicht nur die Farbe, sondern auch der intensive Duft, der außerdem leicht erdige Noten bereithält. Geschmacklich besitzt der Wein eine angenehm fruchtige Frische. Der Winzer über seinen Wein
10,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
zur Zeit leider nicht verfügbar
Bodegas Gratias Maximas 2014 Maximas 2014 Bodegas Gratias
Bobal ist eine Rebsorte, die extrem gut mit Trockenheit zurecht kommt – ideal für das spanische Klima. Meist werden aus ihr eher rustikale und säurebetonte Landweine gekeltert, aber auch Traubenmostkonzentrat als industrieller...
12,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
Bodegas Gratias Arroba 2015 Arroba 2015 Bodegas Gratias
Die Anklänge roter Früchte im Bukett geben bereits einen Eindruck des frischen Charakters, den dieser himbeerrote Wein am Gaumen verspricht. Hinzu kommen, neben subtil-eleganten Tanninen, vegetabile Noten, die seine Frische noch betonen....
23,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen
Nach oben