Weingut Jülg Sauvignon Blanc Opus-Oskar 2017

48,00 € * HOFPREIS
Inhalt: 0.75 Liter (64,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage, im Ladengeschäft vorrätig

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Charakteristik: buttrig, feine Säurestruktur, würzig
Restzucker: 3 g/l
Säure: 6,8 g/l
Boden: Kalkstein
Ausbau: 8 Mon. auf der Hefe gelagert, im neuen Tonneaux-Fass, selektive Handlese
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703047
Könnte man Farben schmecken, man bräuchte nur ein Wort für diesen Wein: „Grün“. Wir hingegen... mehr

Könnte man Farben schmecken, man bräuchte nur ein Wort für diesen Wein: „Grün“. Wir hingegen müssen uns bei der Weinbeschreibung mit allerhand Grünzeug behelfen, um dieser Aromen-Bombe bei der Beschreibung gerecht zu werden. Es beginnt mit frischen Kräutern wie Minze, Melisse, Fenchel-Grün, Waldmeister und Anis. Frucht-Aromen von Passionsfrucht, unreifer Ananas und Granny Smith folgen. Am Gaumen verschwindet das leicht fordernde „Grün“ und wandelt sich in ein weiches "Gelb" bis "Orange". Cassis und der Geschmack von rotfleischigem, reifen Pfirsich, fast wie bei einem Bellini, bleiben, zusammen mit der erfrischenden Note eines Pfefferminz-Tees, lange im Mund stehen. Die zurückhaltende Holznote verleiht eine balsamische feine Würze, die angesichts der Opulenz jedoch in den Hintergrund tritt. In dem noch jugendlichen Ungestüm steht der Alkohol etwas hervor, wird aber mit zunehmender Reife aus dem Sauvignon Opus-Oskar eine runde Sache machen.

Robert Frey vom vinocentral-Team, August 2019

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (91 WP)
Fester, nussiger und zart holzwürziger Duft nach reifen gelben Früchten mit floralen und pflanzlichen bis kräuterigen Aromen, etwas Hefe, schwarzbeerigen Spuren und heller Mineralik. Fest gewirkte, reife, sehr saftige Frucht mit hellen nussigen und zart rauchigen Tönen, etwas Nuss und feinen pflanzlichen bis kräuterigen Aromen, sehr feine Säure, mürber Gerbstoff, dicht und nachhaltig am Gaumen, im Hintergrund helle kreidig-salzige Mineralik, noch jung, etwas Wärme, tabakige Anklänge, angedeutet Rauchmandeln, gute Tiefe, vielschichtig, helle florale Nuancen, eine winzige Spur Torf, sehr guter bis langer, komplexer, leicht warmer Abgang.

Wein-Plus, 21. März 2019

Hofpreis: Die aktuellen Jahrgänge dieses Winzers erhalten Sie bei uns zum Hofpreis.
Kategorie / Farbe: Wein weiß
Weingut: Weingut Jülg
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Region: Pfalz
Herkunft: Deutschland
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Allergene: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2017
Gebindegröße: Weinflasche 0,75 l
Qualitätsbezeichnung: Qualitätswein
Süße: Trocken
Charakteristik: buttrig, feine Säurestruktur, würzig
Restzucker: 3 g/l
Säure: 6,8 g/l
Boden: Kalkstein
Ausbau: 8 Mon. auf der Hefe gelagert, im neuen Tonneaux-Fass, selektive Handlese
Unsere Aktionen: Die Pfalz im Glas 2019
Abfüller: Weingut Jülg, Hauptstraße 1, 76889 Schweigen-Rechtenbach, Deutschland
Artikel-Nr.: 8703047
Mehr über dieses Weingut
Zuletzt angesehen