Punto Jazz: Steffen Mathes Quartett

Mittwoch, 22. Juni 2016, 18 bis 21 Uhr
Konzert
Punto Jazz: Steffen Mathes Quartett
Steffen Mathes (tp), Manuel Seng (p), Maurice Kühn (kb), Max Jentzen (dr)
Eintritt frei!
Ort: vinocentral

Dass Chet Baker zu den musikalischen Vorbildern von Steffen Mathes gehört, ist unüberhörbar. Der Heppenheimer Trompeter zeigt ein ausgeprägtes Faible für kühle Noblesse und sanft dahin gehauchte Emotionalität. Er weiß mit seinem warmen, lyrischen Sound zu begeistern. Mit Manuel Seng am Piano, Maurice Kühn am Kontrabass und Max Jentzen am Schlagzeug beeindruckt das Steffen Mathes Quartett mit viel solistischer Fantasie, gleichzeitig gelingt ihm mit einer überzeugenden Ensembleleistung eine tiefe Verbeugung vor einer der großen Legenden des Jazz.

Tags: Punto Jazz
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.